Eine Welt Netz

Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort

transition

Regionalentwicklung und Selbsthilfe

Die Hauptstadt- und Großstadtpolitik unserer politischen Überflieger verspricht nur in den größeren Bierzelten eine lebenswerte Zukunft, die wirkliche Demokratie INNERHALB der Parteien sieht dagegen so kläglich aus wie die Entwicklung der Dörfer am Rande des Landes: Über EU-Regionen sollten die… Weiterlesen →

Von Transition Town zu Degrowth: Die Bewegungen im internationalen Austausch: Markt am 5.7. im EineWelthaus München

Bewegung wächst aus Gruppen, und die Informationen zur Krise von Kapital bis Klima, Ernährung bis Landgrabbing haben viele Menschen in Bewegung gesetzt. Viele Anregungen zu Gruppen kommen aus anderen Städten, finden nicht leicht die passenden Partnerschaften: Ökologie und / oder… Weiterlesen →

Was sind Soziale Innovationen? Wie verbreiten sie sich? Wie schwerfällig sind Gewohnheitsmenschen?

Die Veränderung von Spielregeln, Kommunikationsstrukturen, Entscheidungsstrukturen. Soziale Innovation hat immer die Komponente von Forschung, Experiment und Lernen.  http://www.socialinnovationexchange.orgEine Gruppe in der http://transition-initiativen.de in der deutsch-sprachigen Bewegung der Transition Towns In der zersplitterten Wahrnehmung der meisten Menschen gehen die Innovationen leicht… Weiterlesen →

Forumtheater auf der degrowth: Vom ZeitNOTstand zum ZeitWOHLstand: Wie kam das Publikum zur Veränderung?

Und dann am 04.09.2014 um 20Uhr war es endlich soweit! Die Premiere des Forumtheaterstück ZEITWOHLSTAND auf der internationalen degrowth Konferenz in Leipzig konnte beginnen. Hinter uns lagen viele Wochen intensiver Vorbereitung. Ein erfolgreiches Crowdfunding und zwei intensive Theaterwochen. Jetzt kann… Weiterlesen →

Keimformen für ein Leben nach und neben dem Kapitalismus: Alternativen gibt es allerorten, aber Informationen …

… die Informationen zu den Möglichkeiten, ausserhalb und gegen den Verwertungs-Kapitalismus zu leben, werden gerne noch als verrückte Weltverbesserung abgetan. Die JournalistInnen, die andere noch Gutmenschen nennen, sind so reationär, wie jene vermeintlichen Linken, die andere als Querfront titulieren. Notwendige… Weiterlesen →

Umbruch. Bildung. Aufbruch. Mo., 13.+14. Okt. 2014 Transition-Vortrag+Workshop von Klaus Seitz Universität Salzburg www.umbruch-aufbruch.at

Auf der Seite der Entwicklungstagung www.umbruch-aufbruch.at ist jetzt die Online-Anmeldung möglich. Unter dem Punkt Anmeldung und Konditionen finden Sie neben dem Anmeldeformular alles Wissenswerte zu Anreise, Unterkunft, Tagungsgebühren und Kinderbetreuung.– Facebookseite der Entwicklungstagung https://www.facebook.com/entwicklungstagung – Development in Transition. Fr., 26…. Weiterlesen →

Umsteuern, wie die #degrowth-Konferenz in #Leipzig vorbereiten will: Wie viele gedankenlose Ichlinge legen sich zurücK?

Die Leipziger Taguung zu #degrowth startet und sollte mit aller Aufmerksamkeit umgeben werden: Wie wir uns im Gegensatz zu den ReGIERungsmantren des Wachstums (und des Zwangs-sparens) mit eigener Orientierung und Organisation vom Waffenzwang befreien können: Wachstumsrücknahme ist eine schwierige Übersetzung… Weiterlesen →

Mi 11.6. ab 21h: Transition initiativen und die Rewig in München: Leben nach Erdöl in der Reichen Stadt?

und vorher um 19 h unsere Gewerkschaftsfrauen zu Gute Arbeit aus Frauensicht: Diesmal präsentieren wir das Forschungsprojekt Arbeitsgestaltung bei Interaktionsarbeit: Neue arbeitspolitische Herausforderungen und Perspektiven bei Dienstleistungsarbeit, Vom Forschungsteam der Universität Augsburg sind zu Gast im Studio: Dr. Margit Weihrich… Weiterlesen →

Transition Town #München: Neuer Anlauf für ein „Leben nach Erdöl“ in der ReichenStadt 30.+31.5.

Es gab schon mehrere kleine Anläufe, nach Filmreihen und Veranstaltungen, und viele beständige Einrichtungen: einiges davon ist dokumentiert in http://transition-muenchen.wikispaces.com, dort ist auch Mitarbeit möglich. Auf http://transition-initiativen.de eintragen! 30.+31. Mai: Vernetzung 2.0: offizielle Einladung zum Workshop Gepostet von ttmuc am… Weiterlesen →

Momo und die Suche nach den grauen Herren in uns … Forumtheater und Transition-Initiativen in Berlin 28.4.

Gepostet von Dominik Werner am 22. April 2014 um 2:37pm in Herz & Seele in Transition / innerer Wandel Die Geschichte von Momo bietet viele Metaphern und Bilder für den inneren Wandel. Seit einiger Zeit entwickel ich interaktive Theaterformate die… Weiterlesen →

24.+25.Mai: Werkzeuge des Wandels (1+2) in #Nürnberg #Transition http://www.bluepingu.de

Ein Wochenend-Workshop für aktive Wandlerinnen & Wandler und solche die es werden wollen! Werkzeuge des Wandels I: Die Teilnehmerinnen & Teilnehmer werden nach den 2 Tagen unter anderem: * Ein klareres Verständnis für die aktuelle globale Lage sowie den Kontext,… Weiterlesen →

Mit Tranisition die Community entwickeln: Zukunft gestalten, statt den Katastrophen entgegen zu sehen

Der Rückfall in monarchische Zeiten geht schnell: Den neuen OB Reiter als „Bürgerking“ auszurufen, verdreht die vorhergehende Kritik am Vorgänger und seiner Amtsführung: Autoritäre Denkweisen. Die Wahlbeteiligung spricht Bände: Wenn ich nur zwischen „München bleibt“ und „neu denken“ entscheiden soll… Weiterlesen →

Aufruhr in der Stadt: Seminar am 8. – 9. September im ÖBZ München

Wie Community Development unsere Ballungsräume vor dem sozialen Niedergang bewahrt. Trainer James Capraro aus Chicago zeigt, wie sich mit innovativen Methoden Eigeninitative und Selbsthilfe der Zivilgesellschaft mobilisieren lassen — Wider den Burnout von Fachkräften und engagierten Bürgern * Auslösen von… Weiterlesen →

© 2019 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑