Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort selbsthilfe

Bewegungen wie Fridays for Future

Aufbruch im Zwergenland Jahrzehnte der Stagnation wirken sich aus: Als ich vor vielen Jahren von einem internationalen Treffen zum Theater der Unterdrückten aus Toronto nach Hause kam, hatte ich das märchenhafte Bild des alten Lebens wie in den Bergen bei… Weiterlesen →

Share

Di 4. Dez um 18h: Forumtheater Menschenrechte in München

Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte gibt es im Selbsthilfezentrum Theater zum Verändern: FORUMTHEATER und unten eine Petition „Menschenrechte in München institutionell verankern“ Di 4.12.2018 18 – 20h Selbsthilfezentrum Westendstraße 68 München  – Eintritt frei Was München bewegt – Forumtheater… Weiterlesen →

Share

Geschützt: Europäische Kulturen der Selbstorganisation

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Share

inter* ist viel mehr als wechseln …

Das Sternchen*, das immer mehr Menschen in ihre diversen Anreden und Bezeichnungen von Geschlecht und Orientierung einfügen, LGBT*I oder queer* soll den Platz für den möglichen Wandel oder „das noch nicht bezeichnete“ markieren. Inter* ist ein Lebens-Zustand. Ein spannendes Fachgespräch… Weiterlesen →

Share

Gegensprechanlage am 12. Dez ab 21 Uhr auch zum Fall Mollath und zur Selbsthilfe in der Psychiatrie www.lora924.de

Gegensprechanlage am 12. Dez ab 21 Uhr: www.lora924.de – anrufen mit 089-44409436 – am Besten zwischen 21.15 und 21.45 auch zum Fall Mollath und zur Selbsthilfe in der Psychiatrie: Rudolf Winzen im Gespräch, auch zum Fall Mollath und zur Selbsthilfe… Weiterlesen →

Share

Workshop-Angebot: Autismus für Alle

Ich war erstaunt und sehr erfreut, hatte aber leider grad andere Verpflichtungen: Ein junger Mann stellt in der Morgenrunde bei ecotopia2010.org sein Angebot vor, einen Workshop zum Thema Autismus zu machen, das ja in den verschiedensten Ausprägungen vorkommt und in… Weiterlesen →

Share

Martin-Buber-Preis für ein niederländisches Ärztepaar

Am Dienstag, dem 17. Februar 2009, wurden in der Rokoko-Bibliothek der Abtei Rolduc in Kerkrade die künftigen Preisträger vorgestellt: Das Ehepaar Liesje und Dr. Hugo Tempelman. Das niederländische Ärztehepaar ging 1994 nach Südafrika, um dort Entwicklungshilfe zu leisten. Heute leben… Weiterlesen →

Share

Das spielt (k)eine Rolle – Theater der Befreiung und Selbsthilfe

Thomas Haug, Freiburg, hat in seinem Büchlein bei ibidem Stuttgart 2005 das Theater der Unterdrückten zum Theater der Befreiung umbenannt: Das spielt (k)eine Rolle! Theater der Befreiung nach Augusto Boal als Empowerment-Werkzeug im Kontext von Selbsthilfe Nach gründlicher Definition der… Weiterlesen →

Share

© 2020 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑