Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort kunst

LittleFuture2 Ebersberg und Dakkar im Senegal

Eine künstlerische Begegnung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Schulen und Hort: Wie sind die Zukunfts-Wünsche? littlefuture2 ist Ausstellung, Performance und Theater in Ebersberg und Dakkar und … Eröffnung und Performance und Visionstheater: Sa 21.7. 14-17.30 Mittelschule Ebersberg… Weiterlesen →

Share

Pjotr Pawlenski: Kunst und Psychiatrie

Recht und Politik heißt der Band der kommentierten Erinnerungen von Philipp Löwenfeld über seine Lebenszeit zwischen König Ludwig III und dem 3. Reich, auch über Weltkrieg, SPD, Kurt Eisner und seiner Ermordung am 21.Februar 1919, den folgenden Räterevolutionen und der… Weiterlesen →

Share

Lea Lublin Retrospective im Kunstbau des Lenbachhauses 25.6. bis 13.11.2015

Lea Lublin (1919-1999) sprengte als junge Frau schon die Grenzen: aus polnischer Familie in Argentinien aufwachsend, studiert sie dort schon mit 12 Kunst und wird als Malerin bekannt und anerkannt, dann aber, 1968 in Paris, stand sie mit ihrem Sohn… Weiterlesen →

Share

Lea Lublin (1919-1999) war auf Schloß Bröllin dabei: #Kunst bringt Menschen ins Gespräch

Sie sprengte die Grenzen der Erwartung in der verkäuflichen Kunst: als 12jährige begann sie in Argentinien ihre Kunststudien, 68 war sie in Paris dabei, als die jungen Leute nicht nur wegen Vietnam ins Gespräch kommen wollten: Die Zeit des Nachkriegs-Schweigens… Weiterlesen →

Share

Radio Lora 92,4 um 21 h mit der Künstlerin www.Lilli-Eben.de, Grafik-Desig. & Malerin, und zu 10.-12.10. www.kunst-in-sendling.de

Zusätzlich: 1. Oktober mit der Künstlerin www.Lilli-Eben.de, Grafik-Designerin und Malerin, Sie ist aktiv im  http://contergannetzwerk.de und bei der Vorbereitung einer Veranstaltung am 17. Oktober ab 13 h mit einer Ausstellung im Pelkovenschlössl, Moosacher Straße / St.Martins-Platz 2, München / Moosach… Weiterlesen →

Share

Kunst als Beruf? Immer riskant … aber mit guter Anleitung? Ausstellung München 17. – 19.7. von 15 – 20 Uhr

Sommerausstellung „Strömungen“ Circa 50 junge Künstler des Projektes IMAL (International Munich Art Lab) haben sich in die Stromschnellen begeben, nachdem sie ein Ausbildungsjahr lang mit Künstlerinnen und Künstlern im Projekt künstlerische Techniken erprobt und erlernt haben.Kollagen, Malerei, Fotografie, Installationen, Plastiken,… Weiterlesen →

Share

Die urbane Gartenbewegung – einen Überblick und neue Formen der Politik in der Kulturjurte München 14.7. Akademiestraße 2

Die urbane Gartenbewegung – einen Überblick über Räume, Verortungen und neue Formen der Politik gibt Christa Müller in der Kulturjurte München. 14. Juli 2014, Akademiestraße 2, 80799 München Mehr Infos zur Veranstaltung hier Die Jahresausstellung der Kunstakademie ist sehr zu… Weiterlesen →

Share

Das ANDERE Bayern gibt es hier und …

in einem wiki Das ANDERE Bayern … und einem weiteren Blog bis 15.12.15: http://anderesbayern.blog.de und in allmählich gereifter Arbeit: www.dasanderebayern.de

Share

„Kunst muss stören“ Eröffnung am 28.6. um 20.00 Uhr: 28. – 30. Juni Ausstellung, mit Störfaktoren

28. – 30. Juni Ausstellung „Kunst muss stören“ Eröffnung am 28.6. um 20.00 Uhr 29. – 30.6. 15.00 – 18.00 Uhr Ausstellung, Galerie LUXESE Burggrafenstraße 5, 81671 München (Ostbahnhof -Ostausgang-> Norden 2. Strasse) In einem Abbruchhaus eröffnete im September 2012… Weiterlesen →

Share

Natur-Farben in der Schule: Video und Arbeitsmaterialien für ökologisches Lernen

Share

Ein Kunstprojekt für Kinder von Mirtha Monge – Mehr Naturfarben – weniger giftige Chemie

Ein Beitrag zur praktischen Nachhaltigkeit – Das Kunstprojekt mit international gemixten SchülerInnen lernte mit einer Künstlerin die Hintergründe der Farben kennen, und Grundlagen der Ökologie – mitten in der Natur und in einem Atelier. Ein Film erzählt uns dazu, das… Weiterlesen →

Share

Gift oderFarben, die gesund sind: Arbeitsmaterial für die Schule – Clowns auf der Suche

Ein Modellprojekt mit international gemixten SchülerInnen lernte mit einer Künstlerin die Hintergründe der Farben kennen, und Grundlagen der Ökologie – mitten in der Natur und in einem Atelier. Ein Film erzählt uns dazu, das Arbeitsmaterial hilft der Lehrkraft. Modellprojekt „Farbe… Weiterlesen →

Share

Clowns auf der Suche nach Farben, die gesund sind: Arbeitsmaterial für die Schule

Ein Modellprojekt mit international gemixten SchülerInnen lernte mit einer Künstlerin die Hintergründe der Farben kennen, und Grundlagen der Ökologie – mitten in der Natur und in einem Atelier. Ein Film erzählt uns dazu, das Arbeitsmaterial hilft der Lehrkraft. Modellprojekt „Farbe… Weiterlesen →

Share

Wo kommen die Farben her und wo gehen sie hin? Film und Materialien für ein Schulprojekt

Modellprojekt „Farbe bekennen“ mit Film und Arbeitsmaterial Farbe bek…pdf Wo kommen die Farben her und wo gehen sie hin? Ökologische Farben herstellen macht Spaß!Warum?Es sind Farben die unserer Gesundheit nicht schaden, sie riechen gut, unsere Bilder strahlen mit leuchtenden Farben… Weiterlesen →

Share

Ausstellung „Reflections – Simbabwe hat die Wahl“ vom 01.12. bis 30.12.2011 im Foyer EineWeltHaus

Die Ausstellung „Reflections – Simbabwe hat die Wahl“ wird vom 01.12. bis 30.12.2011 im Foyer des EineWeltHaus gezeigt. Do 01.12. von 19 bis 20.30 h Vernissage mit kleinem Umtrunk. Sa 10.12.2011 um 19 Uhr Hintergrundgespräch mit Marlon Zakeyo im Saal… Weiterlesen →

Share

Zweite Runde zum Forumtheater im EineWeltHaus München: „dienstags“ 17-19 Uhr zu fairem Klima

Unser „Klimaverbrauch“, also unser CO2-Ausstoß, Ölverbrauch, Schnäppchen, Fleischmassen und Lebensmittelverschwendung produzieren – zusammen mit den Spekulationen der Börsen – Hunger und Flucht-Ursachen. „Billig“ ist immer unfair: Für die Herstellenden und die Zukunft unserer Kinder. Wir bauen Szenen, die mit Hilfe… Weiterlesen →

Share

Workshop Theater der Unterdrückten / Boal Theater an der Akademie der Bildenden Künste

Di + Mi 19. – 20. Juli 2011, jeweils 10 – 16 Uhr an der Akademie der Bildenden Künste Neubau, Raum E.O2.29 mit Fritz Letsch Die von dem brasilianischen Theaterpädagogen Augusto Boal entwickelte Theaterform bringt Veränderungsprozesse in Gang. Es ist… Weiterlesen →

Share

Kunst gegen Krieg – eine Belästigung der Allgemeinheit?

Die Polizeiinspektion 43 München ermittelt gegen den Künstler Wolfram P, Kastner wegen seiner Ausstellung „teilen statt kriegen“, in der er drei Tage lange Kunst gegen Krieg zeigte. Sie wirft ihm vor, „folgende Ordnungswidrigkeit(en) begangen zu haben: OWiG – sonstige Art… Weiterlesen →

Share

Pinkelnde Polizistin Petra

Erst die Uniformierten in immer wilderen Kampfanzügen auf die Bürger loshetzen, und dann peinlich berührt sein, wenn sie ein kleines Geschäftchen macht … Die Ärmsten: In zwei Wochen haben wir einen Innenministeriellen Erlaß, dass auch dieses in Uniform untersagt ist!… Weiterlesen →

Share

Kooperation, Kreativität und Gleichheit

Gelingendes Leben Auszug aus Robert Misik: Freiheit, Gleichheit, Streikheit im FREITAG Kooperation, weil die Menschen mehr zustande bringen, wenn sie mit anderen zusammenarbeiten – wir sind keine primär konkurrenzlerischen Wesen. Kreativität, weil wir alle Dinge tun wollen, denen wir einen… Weiterlesen →

Share

Wem gehört die Stadt? S21 und Tacheles heute in München Darmstädterstr. 6

Solidarität: Nach der der Haidhauser Tunnel-Demo um 17 Uhr folgt die Kunst: Aktion: Freitag, 01.10.2010 um 19 Uhr Widerstandskombinat 4711: Tacheles in München Darmstädterstr. 6 80992 München U1 Georg-Brauchle-Ring Schirmfrau: Dr. Jolanda Wagner, Kunsthistorikerin, Wien Ehrengast: Martin Reiter, Vorstand Tacheles,… Weiterlesen →

Share
« Ältere Beiträge

© 2021 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑