Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort Forumtheater

Forumtheater auf der degrowth: Vom ZeitNOTstand zum ZeitWOHLstand: Wie kam das Publikum zur Veränderung?

Und dann am 04.09.2014 um 20Uhr war es endlich soweit! Die Premiere des Forumtheaterstück ZEITWOHLSTAND auf der internationalen degrowth Konferenz in Leipzig konnte beginnen. Hinter uns lagen viele Wochen intensiver Vorbereitung. Ein erfolgreiches Crowdfunding und zwei intensive Theaterwochen. Jetzt kann… Weiterlesen →

Share

Heide Wald: "Das Hirn auszuschalten, ist ein mühsamer Schritt"

NEUMARKT/MKR. Unkonventionelle Regie und zeitkritische Stücke zeichnen die Theatergruppe Ramlwirt aus. In zwei Wochen ist wieder Premiere. www.nachrichten.at/oberoesterreich/muehlviertel/Das-Hirn-auszuschalten-ist-ein-muehsamer-Schritt;art69,1512650 Die Freude am Theater hält offenbar jung: Regisseurin Heide Wald (70) Bild: wan   Regisseurin Heide Wald ist eine Institution in der… Weiterlesen →

Share

Heide Wald: „Das Hirn auszuschalten, ist ein mühsamer Schritt“

NEUMARKT/MKR. Unkonventionelle Regie und zeitkritische Stücke zeichnen die Theatergruppe Ramlwirt aus. In zwei Wochen ist wieder Premiere. www.nachrichten.at/oberoesterreich/muehlviertel/Das-Hirn-auszuschalten-ist-ein-muehsamer-Schritt;art69,1512650 Die Freude am Theater hält offenbar jung: Regisseurin Heide Wald (70) Bild: wan   Regisseurin Heide Wald ist eine Institution in der… Weiterlesen →

Share

Katharsis – das ‚Theater der Unterdrückten‘ im Zusammenhang von Psychodrama und Subjektwissenschaft (Kritische Psychologie) beim Vernetzungstreffen Potsdam

Das 6. deutsche Vernetzungstreffen für das Theater der Unterdrückten findet  am Wochenende 18./19.10.2014 vorraussichtlich im Potsdamer„FreiLand“  statt. Am Freitag, den 17.10.2014 findet im Potsdamer studentischen Kulturzentrum (KuZe) vorraussichtlich eine erste kleine „Fachtagung“ statt: „Katharsis – das ‚Theater der Unterdrückten‘ im… Weiterlesen →

Share

Der JOKER im Forumtheater hat eine besondere Aufgabe: Lösungsorientierter Dialog zwischen Schauspieler-Szenen und Publikum

Das Forumtheater ist (bis auf ein paar Vorübungen und die Szenen-Entwicklung) keine kreativ-halligalli-Veranstaltung, sondern ein moderierter Prozess gemeinschaftlicher Problemlösung, manchmal sogar mit öffentlicher Trauma-Anerkennung und rechtlicher Konsequenzen, wie dem Legislativen Theater. Eine Joker-Figur (Curinga, Giolli, …) moderiert den Abend oder… Weiterlesen →

Share

#Berlin: Reihe von Veranstaltungen zum Theater der Unterdrückten: Curinga ist der Joker im Brasilianischen Forumtheater

http://kuringa.org/de/

Share

Hilferuf von unserem ForumTheaterKollegen Uri Shani in schrecklichen Tagen aus Haifa: Faschisten in Israel

Liebe Freunde! Dies ist ein Hilferuf in schrecklichen Tagen. Es fällt mir schwer, über die gestrige Nacht zu schreiben. Ich schäme mich. Aber ich muss darüber berichten. Ich fuhr mit dem Autobus nach Haifa zu einer Demo gegen den Krieg…. Weiterlesen →

Share

Forumtheater kann auch arbeiten gehn: Szenen unserer beruflichen Welt in den Werte-Dialog bringen

Mi 9.7. ab 21 h: Denkstile und Denkformen für einen zukunftsoffenen Wertedialog in Unternehmen: Visionstheater – nachzuhören: 45 min Fritz Letsch mit Brendt Wucherer von der www.HozoFactory.comDie Werte-Kommunikation betrifft nicht nur Prioritäten und Ziele einer Einrichtung oder eines Unternehmens, es… Weiterlesen →

Share

Jahresweiterbildung zum Theater der Unterdrückten in Leipzig: Internationale Bewegungen ….

von schafen im wolfspelz und wölfen, die mal wieder heulen wollen (oder die geschichte von zweien, die keine zeit fanden, sie selbst zu sein) …ab september 2014 beginnt im neuen schauspiel und der etage leipzig eine ganzjahresweiterbildung zum theater der… Weiterlesen →

Share

Momo und die Suche nach den grauen Herren in uns … Forumtheater und Transition-Initiativen in Berlin 28.4.

Gepostet von Dominik Werner am 22. April 2014 um 2:37pm in Herz & Seele in Transition / innerer Wandel Die Geschichte von Momo bietet viele Metaphern und Bilder für den inneren Wandel. Seit einiger Zeit entwickel ich interaktive Theaterformate die… Weiterlesen →

Share

Berlin: social choreography „Knotunknot“ with Dana Caspersen from The Forsythe Company

Dear friends, on 18th of march we organize together with Dana Caspersen from The Forsythe Company the social choreography „Knotunknot“. 100 people from the neighboorhood are invited to come at 7pm to the Uferstudios to perform and exchange positions on… Weiterlesen →

Share

„Nemashim“ – ein arabisch-hebräisches Forum-Theaterprojekt zeigt Dialog auf Augenhöhe

„Nemashim“ – ein arabisch-hebräisches Theaterprojekt Dialog auf Augenhöhe Der israelische Regisseur und Theaterpädagoge Uri Shani beleuchtet in seinem Buch „Nemashim“ die Höhen und Tiefen des gleichnamigen interkulturellen Theater- und Kommuneprojekts aus Israel. Julie Schwannecke hat das Buch gelesen. „Nemashim“ ist… Weiterlesen →

Share

"Nemashim" – ein arabisch-hebräisches Forum-Theaterprojekt zeigt Dialog auf Augenhöhe

„Nemashim“ – ein arabisch-hebräisches Theaterprojekt Dialog auf Augenhöhe Der israelische Regisseur und Theaterpädagoge Uri Shani beleuchtet in seinem Buch „Nemashim“ die Höhen und Tiefen des gleichnamigen interkulturellen Theater- und Kommuneprojekts aus Israel. Julie Schwannecke hat das Buch gelesen. „Nemashim“ ist… Weiterlesen →

Share

Die UNTERDRÜCKUNG ist eine Tatsache, und sie ist fast immer im GESETZ verankert. Augusto Boal wirkt weiter …

Augusto Boal war im Stadtrat von Rio de Janeiro und seine Mitarbeitenden aus dem Forumtheater brachten die Themen der Gruppen und Initiativen zu Festivals und Treffen, bis auch Gesetzesvorschläge daraus wurden: „Die UNTERDRÜCKUNG ist eine Tatsache, und sie ist fast… Weiterlesen →

Share

Interaktive Theaterarbeit mit dem Forumtheater von Augusto Boal in französisch: Bernard Grosjean

Ce livre s’adresse à la fois aux professionnels du théâtre, aux animateurs d’ateliers théâtraux, à tous les acteurs sociaux à la recherche de nouveaux outils et au lare public. Il poursuit trois objectifs : – Décrire une démarche théâtrale qui… Weiterlesen →

Share

ForumTheater aus Palästina: ASHTAR THEATRE

http://powerofculture.info/blog/gewalt/theater-aus-palastina-ashtar-theatre Szene aus einer Produktion des Ashtar-Theatre Das „Ashtar Theatre“ ist ein sehr lebendiges palästinensisches Theater mit einer globalen Perspektive. Mit ihrer Schauspiel-Schule und den professionellen Theaterstücken versuchen die Mitglieder, auf kreative Weise gesellschaftliche Veränderungen herbeizuführen. Ashtar war die erste… Weiterlesen →

Share

Theaterspiel als Training für das Leben: Für Projekt "Selbstbewusst auf dem Weg zum Ausbildungsplatz" den "Hidden Movers Award"

Gesellschaftliche Themen wie Integration und Berufswahl stehen bei den Projekten des Mitmachtheaters im Mittelpunkt. Foto: privat Das Projekt „forumtheater inszene“ hat die Jury des „Hidden Movers Award“ der Deloitte-Stiftung überzeugt: Der mit 30.000 Euro dotierte Preis geht an das Theater mit Sitz… Weiterlesen →

Share

Theaterspiel als Training für das Leben: Für Projekt „Selbstbewusst auf dem Weg zum Ausbildungsplatz“ den „Hidden Movers Award“

Gesellschaftliche Themen wie Integration und Berufswahl stehen bei den Projekten des Mitmachtheaters im Mittelpunkt. Foto: privat Das Projekt „forumtheater inszene“ hat die Jury des „Hidden Movers Award“ der Deloitte-Stiftung überzeugt: Der mit 30.000 Euro dotierte Preis geht an das Theater mit Sitz… Weiterlesen →

Share

6.ForumtheaterTreffen 31.10.-3.11.2013 Erfahrungsaustausch und Vernetzung des Theater der Unterdrückten

6. Forumtheater Treffen 31.10. – 03.11.2013 Erfahrungsaustausch und Vernetzung der Anwender*innen des Theaters der Unterdrückten im TheaterSpielRaum (Theaterbündnis Blumenstrauß e.V., Mariannenplatz 2 B, 10997 Berlin, www.theaterbündnis.de) im Südflügel des Bethanien in Berlin-Kreuzberg Liebe Freund*innen und Kolleg*innen, wie auf dem letzten FT… Weiterlesen →

Share

Theater zeigt Krisen auf: Am 10. September ist Weltsuizidpräventionstag.

In Hartberg gibt es deshalb ein Theater, das schwierige Alltagssituation zum Thema macht. Von SUSANNE PREISS Im vergangenen Jahr starben in Österreich mehr als 1200 Menschen an Suizid. Das sind doppelt so viele wie bei Verkehrsunfällen getötet wurden. Auch im… Weiterlesen →

Share

Forumtheater für die Zukunft in drei Schritten: Organsisationsentwicklung mit Bildern zu unseren Werten

Organsisationsentwicklung mit Bildern zu unseren Werten Wenn wir in Begriffen reden, sind wir uns oft schnell einig:Wir sortieren sie in einer gemeinsam für wichtig gehaltenen Hierarchie und nicken diese ab. Würde unser Bundestag aber auch danach handeln, hätte er längst… Weiterlesen →

Share
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑