Unter Ratzinger, dem Benediktator, wird die Rattenlinie (wikipedia) weitergeführt: Bischof Williams als Gaskammern-Leugner wird mit den Ultrakonservativen, die zufällig wie Faschisten reden, wieder in den Reigen der Kirche aufgenommen, die auch nicht zufällig in Rom gerade lieber den unsäglichen Pius 12 feiert, statt 50 Jahre Konzil zu begehen, das man dort lieber wieder rückgängig machen würde: (wikipedia)

Fest steht, dass Pius XII. und sein enger Mitarbeiter Giovanni Montini (der spätere Papst Paul VI.) Alois Hudal mit weitreichenden Kompetenzen ausstatteten, die es ihm ermöglichten, die Ausschleusung zu organisieren.

So kamen viele wichtige Kriegsverbrecher mit kirchlicher und amerikanischer Hilfe ins Exil nach Argentinien und zu den Geheimdiensten.

Nun kann der alte Hitlerjunge aus Marktl den braunen Kreisen weiter dienen. Die Liquidation der Theologie der Befreiung hat er ebenso zu vertreten.

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
LinkedIn
Share
Instagram