Pressepräsentation für „Qualifiziertes Debattieren“ 30.5.2006

Das Projekt wurde – zusammen mit Unterlagen des FÖSS e.V. und des SHZ – in einer Presseveranstaltung im Ratskeller München in Anwesenheit von Stadträtinnen und Frau Dr. Hamm-Brücher als Schirmfrau der Presse und der Öffentlichkeit vorgestellt.
Als „Ort für Debatten“ wurde inzwischen in die Planung des Marienhofes eine „Speaker’s Corner“ aufgenommen, die für „Qualifiziertes Debattieren“ vorbereitet werden soll.
Ein Gespräch mit Frau Dr. Hamm-Brücher wird am Freitag, den 18.8.2006, um 19 Uhr bei LORA Kultur gesendet.
Die SZ berichtete am 31. Mai auf Seite 49 unter „Ciceros Eleven“, (Anne Goebel):
„Auf dem Marienhof ist eine „Speaker’s Corner nach Londoner Vorbild geplant“
… ein öffentlicher Ort, an dem Menschen sich in der Kunst der kontroversen Rede üben.
cicero
Eva Strasser schrieb einen Beitrag für „Lora Kultur:

Share

Seiten: 1 2