mitREDEN! -Das Debattenforum für München-

Idee: mitREDEN stellt eine strittige, aktuelle Frage des Zeitgeschehens zur Entscheidung. So kann u.a. der Verkauf von städtischen Krankenhäusern oder die Transrapidstrecke Thema der Debatten sein.
Wichtig ist, dass beide Seiten zu Wort kommen und dadurch eine unabhängige Meinungsbildung möglich ist. Das Konzept ist bereits im letzten Jahr erfolgreich auf der Bundesgartenschau getestet worden.

Regeln:

1. Ein Moderator wacht über Redezeiten und die Erteilung des Wortes.
2. Auf jeder Seite reden zwei Redner, die abwechselnd ihre Meinung in drei Minuten vortragen.
3. Danach hat das Publikum die Möglichkeit in je einer Minute seinen Standpunkt darzulegen.
4. Zwischenrufe und Fragen an die Redner sind ausdrücklich erwünscht.
5. Eine Seite, gegen die mehrere Wortmeldungen erfolgten, darf sich eine Minute verteidigen.
6. Jede Seite fasst in maximal zwei Minuten ihren Standpunkt zusammen.
7. Am Schluß gibt das Publikum per Handzeichen ein Meinungsbild ab.

Ausblick:

Der Debattierclub München und das BED haben sich dafür eingesetzt, dass auf dem neu zu gestaltenden Marienhof ein Debattenforum eingerichtet wird. Helfen Sie mit, dass mitREDEN zu einer regelmäßigen Veranstaltung wird!

mitREDEN! -Das Debattenforum für München-

Wir meinen, dass es Zeit ist, wieder echte demokratische Redekultur öffentlich zu pflegen: So wie einst auf der Agora des griechischen Stadtstaates Athen und dem Forum in Rom. Bürgerinnen und Bürger sollen die Möglichkeit erhalten, andere von ihrer Ansicht zu überzeugen.
Erst miteinander reden, dann mitreden! Das ist die Losung für ein Projekt, mit dem wir Mut machen wollen, das öffentliche Gespräch wieder zu suchen.

DEBATTIERCLUB MÜNCHEN e.V.
Eine studentische Initiative der Münchner Universitäten. Wöchentlich treffen sich seine Mitglieder, um nach festen Regeln aktuelle Streitfragen zu diskutieren. Diese Form des Debattierens hat an Universitäten in England und der USA eine jahrhundertlange Tradition. So wird einerseits die Debattenkultur gefördert, andererseits das rhetorische Talent der Mitglieder entwickelt.
http://www.debattierclubmuenchen.de

BED Bündnis zur Erneuerung der Demokratie
Ein Zusammenschluß von Einzelpersonen, die verschiedene Gruppen aus der Mitte der Bürgergesellschaft repräsentieren. Es wurde nach den Feiern zum 50.Jahrestag des Grundgesetzes in München gegründet. Das BED ist überparteilich und unabhängig.
Bislang hat es sich vor allem mit Demokratieund Bildungspolitik beschäftigt.
http://debattieren-lernen.blog.de

weitere Webseiten:
http://bed-muenchen.blog.de
http://www.casa-luz.de/empowerhaus
http://home.arcor.de/letsch/mitreden.htm

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
LinkedIn
Share
Instagram