Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Kategorie befreiungstheologie

Wie wir euch sehen …

… „modern gesagt“, ist das othering: „Die Anderen“ sind die, die ich als befremdlich wahrnehme: Für manchen beginnt das bei unterschiedlichem Alter, bei ungewöhnlichem Benehmen, bei außer-ordentlicher Kleidung und Schmuck, Haartracht und Hautfarbe, aber auch die Art, Autos zu fahren… Weiterlesen →

Pluriversen leben – Pluriversidad

Die Universität sollte einmal, als das Wissen noch ins Lexikon passte, alles Wissen sammeln und weitergeben. WIR dachten, die Welt, die WIR erkundet haben, zu verstehen. Heute wissen wir, wie viel koloniales Denken, christliches und aufklärerisches Denken die Institutionen und… Weiterlesen →

Pluriversen aller Welt in Kontakt

Pluriversen aller Welt in Kontakt Die Universität sollte einmal, als das Wissen noch ins Lexikon passte, alles Wissen sammeln und weitergeben. WIR dachten, die Welt, die WIR erkundet haben, zu verstehen. Heute wissen wir, wie viel koloniales Denken, christliches und aufklärerisches… Weiterlesen →

Hegemonie bilden. Pädagogische Anschlüsse an AntonioGramsci

Hegemonie bilden. Pädagogische Anschlüsse an AntonioGramsci Open Access: https://www.beltz.de/fachmedien/sozialpaedagogik_soziale_arbeit/produkte/details/40341-hegemonie-bilden.html Antonio #Gramsci … im Diskurs um transformatives soziales Handeln für mehr soziale Gerechtigkeit. … Italiens bekannteste Figur, wenn es um die Theoretisierung der Reflexion sozialen Handelns geht und darum, den Praxisbegriff… Weiterlesen →

Jazz + Weltmusik befreien und versöhnen

LEIDER wegen zu weniger Reservierungen und Kartenbestellungen abgesagt Sie nennen es Kritische Hoffnung: So viel leere Hoffnung wurde uns von den Religionen verabreicht, um uns ruhig zu stellen und zu Gebeten anzuleiten, aber es braucht reale Begegnungen und Zusammenarbeit, um… Weiterlesen →

Angst oder Frieden? Entscheide dich! 3.10. ab 10h /14h in München Odeonsplatz

Du kannst die Seite der Angst pflegen, dann wächst sie. Du kannst ihr begegnen, dann weicht sie. Die Schattenriesen bei Michael Ende in der Geschichte von Jim Knopf macht es klar …

Angst oder Frieden?

Friedensarbeit braucht Mut, besonders im Zustand des Krieges, dem unsere derzeitigen Partei-Regent*en alles unterwerfen, einschließlich Sozialkürzungen in einem verkommenden Land: 

Kolonialisierte Köpfe: Ordnung und Rassismus oder Frieden?

Die Kolonialisierung in unseren Köpfen Verdeckt von Schuldgefühlen, den Erzählungen der christlichen Herrenmenschen und ihrer rassistischen Forschungen, sitzen viele Erziehungsanteile in den Gedankengängen der „zufälligen Gewinner“ in den Seelenreisen der Nachkommen etlicher Religionskriege, Handels-Abkommen und Ausbeutungen, kritisiert meistens an den… Weiterlesen →

Wer glaubt noch an den „Westen“?

Ich merke, dass es bei vielen meiner Klient*innen, Teilnehmer*innen und Freund*innen zur Zeit vor allem um die Frage geht: Wem kann ich noch glauben? Die ganze Kriegspropaganda, das Antisemitismusgeschrei statt anständiger Nachrichten um die Auseinandersetzungen und Demonstrationen In Israel und… Weiterlesen →

Verleumdung in Bayern: Staatsregierung am Ende?

Nicht nur die Klage gegen Erbschafts-Steuer für Milliardäre, die Polizeiaufgaben-Gesetze der Diktatoren gegen Bürger*innen des Widerspruchs sind undemokratisch: Heribert Prantl begründet in seinem Meinungsbeitrag (Wochenendausgabe der SZ) historisch und aktuell, warum der §129 StGB abgeschafft werden soll: „[…] Die Praxis… Weiterlesen →

Ostermarsch München 2023

Start in der Kirche, dann 11:15 Uhr #Ostermarsch Auftaktkundgebung auf dem #Marienplatz #München Moderation Sabine Scherbaum, Rede Maria Feckl, Münchner #Friedenskonferenz 12:00 Uhr #Demonstration Marienplatz – Rindermarkt – Rosental – Corneliusstr. – Gärtnerplatz – Reichenbachstr. – Frauenstr. – Isartor –… Weiterlesen →

Zeit der Monster

Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster. Antonio Gramsci 1891-1937 Biografie bei http://de.wikipedia.org/wiki/Antonio_Gramsci Er war ein wichtiger Philosoph im Hintergrund für viele Linke, vor allem im italienischen und spanischen… Weiterlesen →

Der Bürgerkrieg in der Ukraine

https://www.autistici.org/tridnivalka/internationalistisches-manifest-gegen-den-kapitalistischen-krieg-und-frieden-in-der-ukraine  (Hier nur Auszüge) „Ihre Kriege! Unsere Toten!“ Unter diesem Motto distanzierten sich radikale Proletarier von den pazifistischen Aufmärschen, die im März 2004 nach den Massakern in Madrid, die einen Massaker anrichteten, stattfanden, bei denen mehr als 200 Menschen starben…. Weiterlesen →

Auswege aus Herrschaft und Mackertum

Zuerst müssen wir sie in unserem Kopf finden, dann die Herkunft in der Geschichte, bis wir sehen können, dass schon ganz Viele befreit und anders leben: Wir wurden durch die Religionen dazu verführt, an Herrschaft und Obrigkeit zu glauben, weil… Weiterlesen →

Freiheit war vorher, dann kamen Religionen und Kapital

David Graeber, David Wengrow „Anfänge“:Eine neue Geschichte der Menschheit Menschen haben immer die Wahl https://www.fr.de/kultur/literatur/david-graeber-david-wengrow-anfaenge-menschen-haben-immer-die-wahl-91427851.html?cmp=defrss David Graebers und David Wengrows „Anfänge“ sind eine Revolution der Geschichtsschreibung: „Es war alles ganz anders. So erklären uns die beiden Autoren des 667 Seiten… Weiterlesen →

© 2024 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑