Die Sammlung der Hintergrund-Themen ist im bisherigen Forum zu finden: http://www.fortbildnet.forumservice.de/

Eines der grössten Probleme im diversity-Bereich ist immer noch das Schweigen:

Die meisten les -bi -schwulen oder anders-orientierten Menschen halten sich für einzelne Ausnahmefälle, Unfälle der Biologie … oder was uns immer die Heterogesellschaft und ihre hetero-normierte Medizin beizubringen schaffte.

Die Selbstakzeptanz kann nur mit Kontakt aufnehmen und Austausch wachsen: Früher kannte ich auch „Keinen“, bis auf den, der sich zum ersten Mal an mir zu schaffen machte … etwas weiter beschrieben im Ketzerbrevier.

Also Mut und rein mit deinem Kommentar!

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
LinkedIn
Share
Instagram