David Schweickart ist Professor für Philosophie an der Loyola-Universität, Chicago, USA. Er ist Autor mehrere Bücher, unter anderem „After Capitalism“ (2002) und „Against Capitalism“ (1996), in denen er die Rechtfertigungsgründe für den Kapitalismus und die Globalisierung widerlegt und zudem eine neue Wirtschaftsordnung vorschlägt, die „Economic Democracy“ (Wirtschaftsdemokratie).

Die Economic Democracy setzt auf Arbeiter-Selbstverwaltung der Firmen und eine demokratische Verwaltung der Banken, die die Kredite an die Selbstverwaltungsfirmen vergeben. Ein Vorbild ist hierbei die Cooperative Mondragon (Baskenland) mit ihrer Genossenschaftsbank, der „Caja Popular Laboral“.

Achim Kiesweg präsentierte seine Arbeit und Thesen bei attac München www.KIESweg.de/Economic-Democracy

Share

Flattr this!