Projekt „Refugees Law Clinic Chios“

Auf der griechischen Insel Chios sind derzeit rund 3.000 geflüchtete Menschen. Diese Schutzsuchenden haben nur ungenügende Informationen zu ihren Rechten und Handlungsmöglichkeiten und viele befürchten in die Türkei abgeschoben zu werden.

Seit Mai 2016 gibt es eine Refugee Law Clinic, die von deutschen Studierenden und Jurist*innen betreut wird. Dort wird den Schutzsuchenden eine kostenlose, rechtliche Unterstützung angeboten sowie aktuelle Informationen zum Asylverfahren und zur Familienzusammenführung in Deutschland weitergegeben.

Die Nachfrage ist groß, aber um das Projekt fortführen zu können, ist das Team der Refugees Law Clinic dringend auf Spenden angewiesen!

Die Refugees Law Clinic Chios ist ein Projekt. Zum Glück konnte mit dem Münchner Verein zbb e.V. ein Partner gefunden, der Erfahrung in der Abwicklung von Auslandsprojekten hat und als gemeinnützig eingetragener Verein berechtigt ist Spendenquittungen auszustellen. Bei Spenden über 200,- Euro teilen Sie dem zbb e.V. bitte Ihre Anschrift mit, um eine gesonderte Spendenquittung für das Finanzamt zu erhalten.

Spendenkonto:

zusammenschluss bayrischer bildungsinitiativen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft München BIC BFSWDE33MUE
IBAN DE95700205000008832203 Verwendungszweck: LEGAL INFO POINT CHIOS

bei Überweisungen mit mehr als 200 Euro mit Adresse für die Spendenquitung, darunter reicht eurem Finanzamt eine Kopie des Überweisungsbeleges.

Mehr INFO: CHIOSwww.zbb-ev.jimdo.com/legal-info-point-chios/

Aktuelles auf Facebook: Offen auch für Lesende ohne Mitgliedschaft: www.facebook.com/groups/421759534684819

Share

Flattr this!