Berliner Begegnung

Es sind so seltsame Mischungen, die uns heute das Denken schwer machen:
Die naive Feindschaft von Sozialdemokraten und Kommunisten, Sozialisten und Christen untereinander (von Anarchisten gar nicht zu denken) ermöglichte den rechten Geldscheffler-Kreisen, den Gefreiten aus Braunau auf den Kanzler-Stuhl zu hieven.

Die gewalttätigen Aufmärsche beeindruckten viele der Ausgebeuteten, so dass die Wahlen neben den Bedrohungen und Manipulationen durchaus mächtigen Ausschlag brachten. Das lässt bis heute viele an der Idee der Parteien-Demokratie dieser Art zweifeln.

Die Bankgeschäfte:

… das ‚Verdienstkreuz des Ordens vom Deutschen Adler mit dem Stern‘ entgegengenommen hatte. Dieser Naziorden wurde Watson verliehen, weil IBM die Aufrüstung im Dritten Reich durch den Export ihrer Hollerith-Lochkartentechnik unterstützte.“

Werner Rügemer hatte Ende 2013 dazu ergänzend geschrieben: „Hitlers Blitzkriege – beispielsweise die Transportplanungen im besetzten Europa – und die Judenerfassung wären ohne die Informationstechnologien von ITT und IBM so nicht möglich gewesen.“

BIZ: Zentrum einer weltweiten Verschwörung des reaktionären Finanzkapitals,
Wie der Weltkrieg der Nazis finanziert wurde, Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

Heutige Entwicklungen werden uns von den staatlichen Medien weitgehend vorenthalten: Aufstände und Selbstorganisation in Spanien, die links-radikale Bewegung Podemos, das neue Staaten-Bündnis BRICS aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, das mit einer eigenen Weltbank das ansonsten zahlungsunfähige Argentinien rettet …

Sollen wir nicht von diesen Bewegungen beunruhigt werden? So, wie von „unserer“ Geschichte der Banken?

Die BIZ finanzierte den Holocaust und die Kriegsmaschine der Nazis „[Die BIZ] finanzierte den Holocaust und die Kriegsmaschine der Nazis.“ Das ist ein kompakter Satz aus einem anderen Buch über die BIZ, aus Adam Lebors „Turm zu Basel“. „Vollamtlicher Bankpräsident [der BIZ] vom Januar 1940 bis Juni 1946 und Bindeglied zur Federal Reserve Bank of New York war der US-amerikanische Bankier Thomas H. McKittrick.“BIZ: Zentrum einer weltweiten Verschwörung des reaktionären Finanzkapitals,
Wie der Weltkrieg der Nazis finanziert wurde, Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

Share

Flattr this!