Weltweit häufen sich Klagen gegen die Geschäftspraktiken

Die Deutsche Bank steht in vielen Ländern im Fokus der Justiz. Die Spuren der ihr angelasteten Fehltritte reichen von verlorenen Zinswetten in Deutschland über die Zahlung einer halben Milliarde US-Dollar an das amerikanische Finanzministerium bis zum Geschäftsverbot in Korea.

Jeder Fall sei verschieden, verteidigt sich die Deutsche Bank. Es seien zu viele Fälle in kurzer Zeit, meinen dagegen Kritiker, als dass man an einen Zufall glauben könne.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/194507.unfaire-deutsche-bank.html

Share

Flattr this!