Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort wissenschaft

Alpha Deus – ein SienceThriller

Wolfgang Chr. Goede: Alpha Deus: Sience Thriller: Books On Demand; Vonjournalisten.De  176 Seiten ISBN-13: 9789463423038  ISBN-10: 9463423036  Best.Nr.: 50586740 Die Schilderung von Menschen und Typen in ihrer Art des Verhaltens ist eine der literarischen Leistungen. Die kolumbianische Sicht und Lebensweise trägt… Weiterlesen →

Share

Die USA folgen ja nur den Spuren, die Europa gelegt hat. Die Menschenrechtsgeschichte Europas ist schrecklich.

Man kann eben keine Zukunft gestalten, ohne die Vergangenheit verstanden zu haben: Befreiung denken: Grenzgänge zwischen Kontinenten und Wissenschaften: Franz Josef Hinkelammert Emsdetten 1931: Franz Josef wird geboren, gerät als Kind in die Kriegszeit wie durch die Schule, Fliegerangriffe auf… Weiterlesen →

Share

Befreiung denken: Grenzgänge zwischen Kontinenten und Wissenschaften: Franz Josef Hinkelammert

Emsdetten 1931: Franz Josef wird geboren, gerät als Kind in die Kriegszeit wie durch die Schule, Fliegerangriffe auf Herford, mit 14 ist der Krieg zu Ende: „… Juden verschwanden, darunter sogar einige enge Freunde.“ 1000 Bomber zählt er gegen Hannover… Weiterlesen →

Share

Erst sterben die Bienen, dann der Mensch. Kann Wissenschafts-Journalismus dagegn wirken?

Noch sterben die Nordamerikaner nicht wie die Fliegen, aber ihre Bienen gehen schon mal dahin. Die Gen-Versuche und die Geschäfte mit der hybriden Saat sind mit guter Propaganda ausgestattet, und das Reputations-Gehabe stellt die Kritiker immer als naive Angsthasen hin…. Weiterlesen →

Share

Gestalt-Prinzipien in die Kommunikation bringen: Betriebe und Schulen können ihr Klima verbessern

Vieles, was in der humanistischen Psychologie als Grundlage guter Kommunikation gilt, kommt als Gewaltfreie Kommunikation grade wieder ins Bewusstsein: Die Gewalt der Politik ist den KriegerInnen gar nicht bewusst, die reflexhaft jeweils schärfere Strafen fordern. GestaltKommunikation kann die Wahrnehmung auch… Weiterlesen →

Share

The Aesthetics of the Oppressed – workshop Image 18 – 20 May – Set design for Community Theatre 24 -26 May

The Aesthetics of the Oppressed is the theoretical and practical basis of the Theatre of the Oppressed. It is a set of creative activities that aim at dismantling the oppressive system’s castrating strategies of influencing and convincing the oppressed that… Weiterlesen →

Share

Deutschsprachige Liste zur Vernetzung von BewegungsforscherInnen und forschenden AktivistInnen

Mailingliste Bewegungsforschung Bitte beachtet bei der Nutzung der Liste ein paar Regeln: Die Liste wurde eingerichtet, um die Diskussion und Vernetzung unter Menschen, die sich wissenschaftlich mit sozialen Bewegungen beschäftigen, zu fördern. Sie dient der Diskussion über Proteste und soziale… Weiterlesen →

Share

Theaterprojekt der Montessori-Schule Potsdam

http://www.adz-netzwerk.de/Leave-your-mark-on-society.php Leave your mark on society! ein Text von Armin Beber und ein Radiobeitrag vom DeutschlandRadio Kultur Sie sangen ihren Protestsong im Supermarkt, verteilten Liebesgaben an Lokführer und kontrollierten als Weihnachtsmarktpatrouille den Weihnachtsmarkt: im Dezember 2007 sorgten über vierzig Jugendliche… Weiterlesen →

Share

Bürgervereinigung zur Erforschung der Landsberger Zeitgeschichte

Als wir 1983 aus persönlicher Betroffenheit heraus – etwas naiv mit viel Enthusiasmus und Tatendrang – begannen historische Quellen und Dokumente zu suchen und Zeitzeugen zu befragen, standen wir vor einer Mauer des Schweigens. Die 11 Konzentrationslager um Landsberg/Kaufering sowie… Weiterlesen →

Share

Stadtveredelung in München

Diskussion am Sonntag 26.09.10 19.00 im Puerto Giesing Gentrification, die Aufwertung bisher preiswerter Wohnviertel, verändert das Bild vieler Großstädte und zeigt wie sehr Profitdenken die moderne Städteentwicklung bestimmt. Sanierte Häuser, neue Grünflächen und Gewebenutzung von Leerständen stehen dabei nicht nur… Weiterlesen →

Share

die kommenden Katastrophen …

Die Stadt München hat ihre Klimaziele – CO2-Reduktion nicht annähernd angegangen: 12% Steigerung statt Reduktion! Die ewig selbstlobende Stadtkultur träumt immer noch von steigenden Wirtschaftszahlen, die Umsätze und Räusche des Oktoberfestes dienen als Beweis. Menschen, die es allmählich besser wissen… Weiterlesen →

Share

Klagen gegen Abfallgebühren: Gesetze verändern!

Die Klagen wie auf http://www.restmuellnet.de sind gut verständlich, aber zu kurz gesprungen! Wir Bürger können über die Abfall-Satzungen der Kommunen und demnächst mit einer anderen Regierung in den Verbrauchs-Steuern dafür sorgen, dass es für Abfall-Vermeidende weniger Kosten gibt, als für… Weiterlesen →

Share

Grundeinkommen & anderes Geld. Wie setzen wir’s um?

Alternative Geldsysteme, neues Geldverständnis,anderen Geldumgang und bedingungsloses Grundeinkommen verwirklichen. Ein Open Space-Symposium für alle, die dafür brennen oder sich anstecken lassen wollen. Fr 17. bis So 19. September 2010 in der Leopoldstraße 17, München-Schwabing 2009 fand in München der 1…. Weiterlesen →

Share

D investiert für Bildungswesen noch viel zu wenig

„Deutschland investiert für sein Bildungswesen immer noch viel zu wenig”, kritisiert der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler. Dies belegt die internationale Vergleichsstudie der OECD “Bildung auf einen Blick 2010″. Demnach sind die Bildungsausgaben hierzulande sogar rückläufig. Unter den OECD-Ländern, gaben seit… Weiterlesen →

Share

Hält die Polizei, was sich Polizisten von ihr versprochen haben?

Carola Alexandra Scheer: Hält die Polizei, was sich Polizisten von ihr versprochen haben? Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt 2010 ISBN 9783866761193, 229 Seiten, Preis 32,90 Die Polizei kann sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt (wieder einmal) vor Bewerbungen kaum retten. Auch wenn viele… Weiterlesen →

Share

Boal bei Harvard

Augusto at workshop at Harvard Report 2003 / 04 http://cyber.law.harvard.edu/blogs/gems/culturalagency1/HarvardGazetteAugustoBoalsTh.pdf

Share

Paul Goodman Tagung 11. bis 13.11.2011 in Wien

Einladung zur Mitgestaltung – „call for papers“ Der Samstag ist als kreativer Werkstatt-Tag geplant, in dem vielfältige Beiträge Platz finden sollen. Wir werden uns auf der Tagung anlässlich Goodmans 100. Geburtstags dem vielfältigen Werk sowie seinen Ideen und seiner Haltung… Weiterlesen →

Share

Kein Patent auf Brokkoli und Tomate: Demo 20.Juli

Demonstration am 20. Juli 2010 ab 11.00 Uhr Erhardtstr. 27 vor dem Europäischen Patentamt in München Kein Patent auf Brokkoli und Tomate keine Patente auf Pflanzen und Tiere! Am 20. Juli 2010 verhandelt das Europäische Patentamt über Patente auf Brokkoli… Weiterlesen →

Share

Alternativer Weltspartag 2010 zu direkten Micro-Krediten

Das, was www.Oikocredit.org schon lange in vielen Ländern anbietet: Bildungsarbeit und Kleinkredite für Kleinunternehmen, gibt es zur Zeit leider nicht in Harare, und Zimbabwe erholt sich nur sehr langsam von der erlebten Inflation, die US-Dollars sind leider nur wenig teilbar… Weiterlesen →

Share

In Harare Geld anlegen? Mikro-Kredite an Kleinunternehmen

Es gibt hervorragende Projekte im Bereich der MicroKredite, und auch die Versicherungen schauen sich bei den „Kleinen Leuten“ um, ihnen passende Angebote zu machen, denn sie sind zuverlässiger als die „Grossen“: Gruppen von Frauen, die eine Kakaoernte aufkaufen und verarbeiten… Weiterlesen →

Share

Micro-Kredits for our Partners in Harare

There are excellent projects in the field of micro credit, and insurance companies look at the „little people around, making them suitable offers, because they are more reliable than the“ big „: Groups of women who buy the cocoa harvest… Weiterlesen →

Share
« Ältere Beiträge

© 2022 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑