Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort rüstung

Christen sollen keine Waffen produzieren? Wird Papst Franziskus und seine Enzyklika ernst genommmen?

200 Seiten sind natürlich für unsere gleichgeschalteten NATO-Journalisten, die ansonsten die Nachrichten aus dem Hauptquartier bekommen, nicht verdaulich, aber der Trend der Botschaft war schnell verdrängt: LAUDATO SI‘ sang der Hl. Franziskus das Lob Gottes, und Papst Franziskus überschrieb damit… Weiterlesen →

Share

STILLE MACHT ! Eine Lobbyisten-Komödie mit Evergreens & Schmachtfetzen 15.3. Berliner Compagnie in Puchheim

Ein Theaterstück der Berliner Compagnie über Lobbyismus, Freihandelsabkommen und Lügen  15. MÄRZ 2015, 19 Uhr – Einlass und Infomarkt ab 18 Uhr Kulturzentrum Puchheim PUC, Oskar-Maria-Graf-Str. 2, 82178 Puchheim,Veranstaltet von einem großen Kreis regionaler Gruppierungen.   Die Theatergruppe „Berliner Compagnie“… Weiterlesen →

Share

Hilferuf von unserem ForumTheaterKollegen Uri Shani in schrecklichen Tagen aus Haifa: Faschisten in Israel

Liebe Freunde! Dies ist ein Hilferuf in schrecklichen Tagen. Es fällt mir schwer, über die gestrige Nacht zu schreiben. Ich schäme mich. Aber ich muss darüber berichten. Ich fuhr mit dem Autobus nach Haifa zu einer Demo gegen den Krieg…. Weiterlesen →

Share

positive-propaganda.org gestaltet SIKO-Dauer-Infostand und Skulpturen

Dauermahnwache „Rund um die Uhr“ mit Kunstprojekt am Max-Josephs-Platz  www.sicherheitskonferenz.de/Dauer-Mahnwache-Max-Josephs-Platz-Siko-2014 Probierts aus, macht mit ..: Aufgestellt wird eine große, *weithin sichtbare Kunstinstallation mit Infotisch* und Pavillonzelt. Es herrscht dort ein reger Fußgängerverkehr, der Platz eignet sich also sehr gut zur… Weiterlesen →

Share

Bayern unter Waffen – die Rüstungsindustrie im Freistaat DFG-VK in Radio Lora 92,4 Mo 7.1. ab 20 Uhr

Das Rüstungs-Zentrum der BRD war um München: Siemens und Kraus-Maffei etc … und in Nürnberg die Nachfolger der Nazi-Waffenschmiede DIehl, (mit Verdienstkreuzen) die auch an anderen Firmen beteiligt waren. Privat. Drum 60 MIO Steuernachlass, denn wären es Betriebsmittel gewesen …… Weiterlesen →

Share

Von welchen Idioten werden wir regiert? Sparkommissare ist ein entlarvendes Wort …

Natürlich ist es ein Leichtes, mit längerer übler Nachrede ein Land in den Ruin zu treiben, und es ist immer das gleiche Muster, andere Länder zu zerstören, das (unbewusst?) auch hierzulande angewandt wird: Sparen, aufrüsten, entlassen, beReichern … Die Schließung… Weiterlesen →

Share

Verfehlte Augenhöhe

Wasserwerfer waren doch das ehrlichere Argument, und was der Schlichte Geissler lieferte, war CDU von der alten Sorte, medial neu verpackt. Die Süddeutsche Zeitung in einem ausserordentlichen Artikel: http://www.sueddeutsche.de/kultur/heiner-geissler-und-stuttgart-die-lizenz-zur-vollstreckung-1.1031587 Bin mal gespannt, wie das in München zur Olympiade2018 und ihren… Weiterlesen →

Share

Politik von oben und mafiöse Geschäfte

In den Südstaaten gehen die Zeiten von langjähriger Sicherheit in den großen Geschäften von CSU und CDU zu Ende: Die SPD war oft noch einzubinden oder betrieb selbst so dubiose Geschäfte wie Olympiade2018 in München, die sicher nicht nur Geltungsbedürfnis… Weiterlesen →

Share

Auf Rüstung folgt Krieg.

Wohin sollen denn die Waffen, wenn nicht in Krisengebiete, denn dort werden sie doch gebraucht! So etwa schäumte schon unser vorbildlichster Waffenhändler und Diktatorenausstatter* Franz Josef Strauß. Martin Löwenberg entgegnet Ischinger, dem neuen obersten Waffenlobbyisten: „Der 2. Weltkrieg wurde nicht… Weiterlesen →

Share

Europa ja – aber ohne Sozialabbau und Rüstungspflicht!

„Wer Europa bisher mit Frieden und Völkerverständigung assoziiert hat, schaut sich entsetzt um“, sagte Tobias Pflüger, parteiloses Mitglied des Europäischen Parlamentes und im Wissenschaftlichen Beirat von Attac. „Die nicht ratifizierte EU-Verfassung dient schon heute als Blaupause für die forcierte Militarisierung… Weiterlesen →

Share

© 2022 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑