Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort queer

Dramaturgie ist die Kunst der Umsetzung: Inhalte, Materialien, Themen zu Bildern für mein gedachtes Publikum: Film, Theater & Netz für Queeres

www.queerelations.net plant einen arbeitstag am 18.10. von ca 11-17h im sub münchen teilnahme frei! Das Medien-Netzwerk hat schon eine lange Geschichte mit einer Vielfalt an Werken, die sich aber doch um das Eine drehen: Anders als die Anderen …… jenseits… Weiterlesen →

Share

Forschungsprojekt Asyl und Queer: Fluchtgrund Sexuelle Identität und Orientierung oft verheimlicht?

Ein kleines Forschungsprojekt in München starten: Wie erleben AsylbewerberInnen die Ankunft, den Umgang und die Behandlung durch die Behörden, wie lernen sie, mit ihrer Angst in einer fremden Kultur umzugehen? Die Angst vor den Landsleuten In der Unterkunft, die in… Weiterlesen →

Share

QueerElations Filmnetzwerk kommt mit neuem Film und eigener Seite, Premiere „Halt mich!“ 25.11. sub München

Auf der neuen Seite www.queerelations.net wid der Film „Halt mich!“ zur neuen Aufmerksamkeitsform Patenschaft mit Patenvereinen vorgestellt, Premiere ist am 25. November im sub in München www.subonline.org

Share

Anne Allex (Hg.) Stop trans*-Pathologisierung

Anne Allex (Hg.) Stop trans*-Pathologisierung Berliner Beiträge für eine internationale Kampagne, ISBN 978-3-940865-36-6 I 2012 I 106 Seiten I 9,50 Menschen, die in ihrer Erscheinung nicht mit dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmen, erleben fast weltweit vielfältige Menschenrechtsverletzungen. Eine… Weiterlesen →

Share

Neues Filmnetzwerk queerelations gegründet – double feature der früheren Filme am 29.4. im neuen Sub in München

Das neue Filmnetzwerk queerelations wurde schon vor etlichen Wochen gegründet, um ein Feld für neue Filme zu schaffen, die zwischen queer und elation die Relations vorstellen, gegründet als offener Arbeitskreis in München, meist zu Gast im Sub. Zur Eröffnung der… Weiterlesen →

Share

In der Auflösung der alten Strukturen sind auch die queeren Verhältnisse neu zu definieren

Die Geschichte hat viele Beispiele für die Veränderung der Denkweisen um die „unaussprechliche Liebe“. Die meisten Begriffe halfen, kleine Gruppen zu bilden, die um ihre Rechte kämpften, und blieben doch für Andere unbrauchbar: Homosexuell war in der Verfolgung eine Zuschreibung… Weiterlesen →

Share

Perverse, störende Theorien miteinander vereint

Rezension von Heinz-Jürgen Voß AG Queer Studies (Hg.): Verqueerte Verhältnisse. Intersektionale, ökonomiekritische und strategische Interventionen. Hamburg: Männerschwarm Verlag 2009. 223 Seiten, ISBN 978-3-939542-40-7, € 16,00 Abstract: Der vorliegende Band enthält Beiträge zu den aktuell intensiv geführten Debatten um die Notwendigkeit… Weiterlesen →

Share

wenn du nicht öffentlich „anders“ bist: für Queere in München

Eine Gruppe „CLANDESTINO“ für les-bi-schwule PädagogInnen, SozialpädagogInnen und kirchliche Mitarbeitende, aber auch sonstige Menschen, die sich noch kein öffentliches Coming out leisten können. An neutralem Ort in der Nähe des Hauptbahnhofes, Kontakt zum Start: 0171-9976231 oder eine mail an clandestiono… Weiterlesen →

Share

© 2020 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑