Eine Welt Netz

Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort

menschenrechte

EINEweltHaus München: Unter Zensur …

Die Stadt München hat ein Problem: Es gibt eine Gruppe jüdischer Hetzender, die gegen jede palästinensische Auseinandersetzung, Darstellung und Zusammenarbeit poleminisieren: Sogar eine Foto-Ausstellung aus Ramallah im Gasteig wurde angegriffen, bei der Eröffnung durch den Leiter des Deutschen Hospizes in… Weiterlesen →

Share

Di 4. Dez um 18h: Forumtheater Menschenrechte in München

Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte gibt es im Selbsthilfezentrum Theater zum Verändern: FORUMTHEATER und unten eine Petition „Menschenrechte in München institutionell verankern“ Di 4.12.2018 18 – 20h Selbsthilfezentrum Westendstraße 68 München  – Eintritt frei Was München bewegt – Forumtheater… Weiterlesen →

Share

Ausbildungs- und Arbeitsverbote für Geflüchtete als Staatsverbrechen

Geflüchtete werden in Bayern an der Ausbildung und Arbeit gehindert, während die Handwerkskammern und die Industrie- & Handelskammern dringend Auszubildende und Fachkräfte suchen. Die Ausländerbehörden sind zur Zur Untätigkeit verdammt … die Behörden? Die Ausländer-Ämter in den Landkreisen haben angeblich… Weiterlesen →

Share

Menschenrechte? Abschiebepolitik … 4. Reich?

Die alten Nazis hätten ihre Freude an der Wiederkehr der Zweckmäßigkeits-Erörterungen, mit Migranten umzugehen. Abschiebe-Politiker sind in ihrer Rage nicht mehr in der Lage, die Interessen der Handwerks- sowie Industrie- und Handelskammer, junge Leute auszubilden, zu berücksichtigen. Mit Recht und… Weiterlesen →

Share

Asyl Vollversammlung München

Ostermarsch Sa 15.4. Aktionskonferenz zum Tag der Menschenrechte am 22.4., Vollversammlung der bayrischen Asyl -Begleitenden in München am Marienplatz am So nach Ostern 23.4.2017 Der Druck der Bayerischen Staatsregierung auf in der Flüchtlingsarbeit tätige Sozialarbeiter*innen hat einen neuen Höhepunkt erreicht:… Weiterlesen →

Share

Das gute Beispiel?

Der Bayrische Staatsfunk macht aus guten Ideen einen Wettbewerb mit Spenden-Akquise. Es wird so dumm und peinlich wie die weihnachtlichen Sozial-Fälle, für die der jeweilige Härtefall-Fonds im Bezirk zuständig wäre. Mit „Spenden“ werden wir zum Willkür-Staat nach alter Gutsherren-Art. Das… Weiterlesen →

Share

Menschenrechts-Filmnacht + Treffen + Radio

Lange Nacht des Menschenrechts-Films im ARRI-Kino München Preisträgerfilme des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises 2016 die besten Filme aus dem Wettbewerb um den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis werden kurz nach ihrer Prämierung jetzt in München gezeigt: am Mi 8. Februar 2017 auf der Langen Nacht… Weiterlesen →

Share

Die Betrogenen

Die „Leitmedien“ aus dem Westen hatten in der Wende die Ostmedien weitgehend übernommen. Menschen, die in der DDR sozialisiert worden waren, fühlen sich durch Machenschaften abgehängt und als die Betrogenen. Die „Lügenpresse“ versucht, sich die Weste rein zu waschen …… Weiterlesen →

Share

Geflüchtete beteiligen – wenn sie bleiben wollen: Zukunftswerkstatt

Eine Zukunftswerkstatt (nach Robert Jungk, der den Begriff geprägt hat) bringt eine Gruppe dazu, in drei Schritten die eigene Situation zu beschreiben, dagegen gemeinsame Utopien zu entwickeln und danach ihre Vorhaben zu verabreden, ihre Situation zu verändern. Inzwischen benennen Parteien… Weiterlesen →

Share

Menschenrechte in Bayern gültig?

Ich will meinen Horizont grade mal eng halten (auf Bayern), weil ich vor lauter Geschrei nach Obergrenzen im Moment den weiteren Focus verliere: Gelten die Menschenrechte auch in Bayern? Im Prinzip ja, aber … das kennen wir zur Genüge. Die… Weiterlesen →

Share

© 2019 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑