Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort Journalismus

Für aufrechten, wahrheitsgemäßen Journalismus

Kölner Karlspreis für Engagierte Literatur und Publizistik verliehen an Eventmanagerin und Künstlerin Sabiene Jahn und WikiLeaks-Gründer Julian Assange – Für aufrechten, wahrheitsgemäßen Journalismus Von NRhZ-Redaktion In Kooperation mit Assange-Aktionsgruppen und dem Bundesverband Arbeiterfotografie hat die Neue Rheinische Zeitung (NRhZ) am… Weiterlesen →

Share

Sinkflug: Journalismus in Kriegszeiten differenziert Menschlichkeit und entlarvt Medienproduktion im Konzernauftrag

Der Sinkflug der abgestürzten Maschine, die Annahmen der Staatsanwaltschaft, dass der Copilot die Türe blockierte, wird wohl von der Flugzeug-Industrie und von unlauteren Journalisten und Medienleuten zum „Selbstmord“ mit Absicht stilisiert, obwohl die Umstände noch viel zu ungeklärt sind: Andere… Weiterlesen →

Share

Wie blauäugig muss man sein, Journalisten den Rassismus beibringen zu wollen? Zum öffentlichen Regentenfunk

Manche Methoden sind wirklich überholt, wenn sie es endlich in die breiteÖffentlichkeit des flachen Journalismus schaffen.Wenn dann die Darstellung der Methode nicht wasserdicht vereinfacht wurde, können die filmenden, schreibenden und mitschneidenden KollegInnen immer noch Rassismus draus machen, auch wenn’s gar… Weiterlesen →

Share

© 2022 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑