Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort Entnazifizierung

Geschichtsarbeit sieht auch Wurzeln

Bildung und Geschichte braucht Sicht bis zu den Wurzeln. Man zeigt uns die Baumkronen. Wir denken weiter. Roman Herzog stirbt einen Tag nach Zygmunt Bauman (zu ihm gibt der perlentaucher besser auskunft, als ich es könnte), die Spanne ist groß…. Weiterlesen →

Share

geistige Diesel-Monster, AfD und Bischöfe

fliegen steuerlich ermäßigt Ein Rest der Zeiten des Kalten Krieges: Flugbenzin bleibt steuerfrei, Franz Josef Strauß hatte sich noch persönlich dafür eingesetzt, der zentrale Waffenhändler flog ja gerne selber … Dann das Angebot an alle Familien, immer größere Karossen mit… Weiterlesen →

Share

Bis in die 80er Jahre war das Todesurteil gegen die Freunde und Geschwister Scholl „rechtsgültig“ – trainiertes Schweigen

Die Nachkriegszeit hatte in den westlichen Besatzungsgebieten eine baldige Wendung in der „Entnazifizierung“ gefunden: Nach den ersten Anklagen und Todesurteilen verschob sich die Schuldfrage in der Hierarchie nach oben, und nach den Nürnberger Prozessen, (nach deren Prinzipien auch die meisten… Weiterlesen →

Share

© 2022 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑