Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Schlagwort Afghanistan

Abschiebe-Täter Sommer soll sich anzeigen?

Pressemitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrats Sollte Dr. Sommer sich selbst anzeigen? Die geplante Strafbarkeit der Veröffentlichung von Abschiebeterminen ist vor allem rechte Propaganda Aus verschiedenen sehr konservativen Kreisen wird die Forderung erhoben, die Bekanntgabe von Abschiebeterminen unter Strafe zu stellen. Das… Weiterlesen →

Share

Justiz in Nürnberg beobachten: 20.6. um 11h

Aufruf zur kritischen Prozessbegleitung am Mittwoch den 20.06.18 um 11:00 Uhr am Amtsgericht Nürnberg im Saal 28 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen, am 20.06. beginnt um 11.00 Uhr der nun fünfte Prozesstag im Fall um einen Aktivisten der… Weiterlesen →

Share

Abschiebungen nach Afghanistan sind mörderisch!

Bayern ist Vorreiter in den Abschiebungen, auch nach Afghanistan, weil die StaatsreGierung meint, damit der AfD den Wind aus den Segeln zu nehmen. Dass die Demokratie-Müdigkeit durch eine ewige Mehrheitspartei und ihre Unbeirrbarkeit gegenüber demokratischem Verhalten erzeugt wurde, kommt ihnen… Weiterlesen →

Share

Ausbildung statt Abschiebung

Einige bayrische Behörden schubsen Geflüchteten herum, zwischen Identitätsnachweisen, die es zum Teil nur auf dem Schwarzmarkt der Länder gibt, und den Ausbildungsgängen und Berufsschul-Möglichkeiten. manche meinen, damit die den Willen der Obrigkeit zu erfüllen. Rechtlich alles zu machen, wenn man… Weiterlesen →

Share

Demonstration für Hadi und gegen Abschiebungen am Montag 17h am Odeonsplatz #München: Schlau-Schule

Nach dem (weil er sich gewehrt hat, gescheiterten) Abschiebeversuchs eines jungen Afghanen aus Dachau, den viele unserer Schüler kennen, sind alle sehr verängstigt. Um gegen die Angst aktiv zu werden und aus Solidarität, gibt es eine Demonstration für Hadi und… Weiterlesen →

Share

Wenn Söldnerarmeen die Macht übernehmen, gehen die Kriege ewig weiter …

Vaustein schrieb am 11.12.2011 um 11:35 auf den Seiten der FREITAG: Der Vollständigkeit halber kopiere ich hier die Abschiedsrede Präsident Eisenhowers vom 17. Januar 1961: „Wir in den Regierungsräten müssen uns vor unbefugtem Einfluss — beabsichtigt oder unbeabsichtigt — durch… Weiterlesen →

Share

Tilman Moser: Eine Vergangenheit – viele Erinnerungen. Vom Kriegsende und 10 Jahren neuer Nato-Kriege

Aus psychoanalytischer und körperorientierter Arbeit hat Tilman Moser nicht nur seine eigene „Gottesvergiftung“ diagnostiziert und damit vielen anderen den Ausweg aus den eingeimpften Gläubigkeiten gezeigt. Seine Nachkriegsarbeit „Eine Vergangenheit – viele Erinnerungen. Überlegungen zum sechzigsten Jahrestag des Kriegsendes. Von Tilmann… Weiterlesen →

Share

© 2022 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑