11.30 Uhr Untersuchungsausschuss „Mollath“ (Drs. 16/16555) Konferenzsaal
1.Beratung über die Abfassung des Schlussberichts gemäß Art. 21 Abs. 2 UAG (nichtöffentlich)
2. Bekanntgabe des Ergebnisses von 1. – öffentlich –

Das System muss dringend reformiert werden

Kommentar von Manfred Seiler

Der Fall Mollath ist zunächst die Geschichte eines grauenvollen Schicksals. Eine Tragödie, die uns alle angeht und unsere Zivilgesellschaft bis ins Mark erschüttert. Erschütternder als der Gedanke, dass ein unschuldiger Mensch dauerhaft beseitigt werden sollte, ist nur noch die Vorstellung, dass der Fall Mollath kein Einzelschicksal darstellt.

weiter im Original www.daz-augsburg.de/?p=34347

Aktion und Flugblätter in der Oper,

Drama in drei Akten: Unbekannte werfen Flugblätter auf Opern-Besucher. Ihre Forderung: Freiheit für Gustl .

: Das System muss dringend reformiert werden | Kommentar zum Fall von …

Bayerische Staatsaffäre Mollath: Protest in der Staatsoper | Telepolis

Auftritt bei Veranstaltungen, Vorträge und Buchlesungen, inhaltliche Auseinandersetzung und Erörterung in Blogs,

„Die wundersame Metamorphose des Wiederaufnahmeantrags der Staatsanwaltschaft Regensburg“ Seite 14 ff

auch zur Rolle der Banken und ihrer Mitarbeitenden, da brauchen wir attac und occupy / echte Demokratie jetzt zur langfristigen Untersuchung

Fall Mollath: Steuerhinterziehung – Bankangestellte als Mittäter in Verdacht

 

Bayerns Grüne zu Gustl : Überholen sie jetzt die Freien Wähler in der Zusammenfassung?

Mahnwachen in Berlin, Nürnberg und Bayreuth

– Mahnwache in am BKH – Am Montag, den 08. Juli 2013

Protest: Unglaubbar: Kneipe demonstriert für Gustl Mollath – Schwabing – Abendzeitung München

Beitrag zu Ausstellungseröffnung, wiederholt am Mittwoch um 21 Uhr in Radio Lora München 92,4 in der Gegensprechanlage auch im Internet zu hören, mit allen Informationen zum neuesten Stand, mit Wolfgang Goede zu Selbsthilfe und den Möglichkeiten der Selbstorganisation als Betroffene

und offenes Grillen in Sauerlach bei Ursula Gresser

12.07.2013 ab 16 Uhr -Unterstützer-Treffen in . Sich kennenlernen, reden, Ideen austauschen bei Grill und Krautsalat. Blombergstr. 5,

große Demo in Nürnberg am 27.7. und Sternfahrt nach Bayreuth …

Pressegespräche und fachliche Diskussionen zu Justiz und Psychiatrie

Di 10 Uhr Münchner Merkur

zahlreiche Filme auf youtube wie PresseClubforum: Im Namen des Volkes? – Zum Beispiel „Die Affaire „: via – worth watching it all !

Mahnwache am 2. August am Justizpalast München …

es ist so viel los, dass ich kaum hinterher komme, zu dokumentieren und weiterzugeben.

In dieser Rubrik fassen wir alle Berichte über bisher stattgefundene Aktionen zusammen


Hast du schon unterschrieben??: Gerechtigkeit und Freiheit für Gustl Mollath! in via

 

verschärfte Petition Ministerin soll SOFORT zurücktreten

Die zentrale Akten-Seite:

Das gemeinnützige Spendenkonto lautet: Projekt Bildung – Politik – Psychiatrie
im zusammenschluss bayrischer bildungsinitiativen | zbb e.V.

Für die Unterstützung von Gustl Mollath sind wir dringend auf Ihre Spende angewiesen:

Vereinsregister München 12020, Steuernummer 143/224/90527

Spenden steuerabzugsfähig: Freistellungsbescheid vom 10.5.2008

Empfänger: zbb e. V.
Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 8832203
BLZ: 70020500
IBAN: DE 95700205000008832203
BIC: BFSWDE33MUE

Stichwort DEMO Nürnberg oder ein anderer spezieller Verwendungszweck für Aktionen der politischen Bildung sind möglich.

Bei Angabe Ihrer Adresse auf der Überweisung erhalten Sie zum Beginn des Folgejahres eine steuerlich absetzbare Spendenquittung. Unser Dank gilt den vielen Spenderinnen und Spendern, auch und gerade denen, die mit kleinen Beträgen helfen. Die Spenden werden ausschließlich für Gustl Mollath und seine Unterstützung verwendet, die Unterstützergruppe arbeitet zu 100% ehrenamtlich.