unfair behandeln – woher nehmen wir die Kriterien?

Die Alten nennen es Wertediskussion, manche Wissenschaftler reden von Kulturen-Clash, aber sie scheint so wenig offen stattzufinden, und dann ist die Gesellschaft schnell in Vorurteilen und Aburteilungen mit so schnellen Hinrichtungen wie ObSamas und der Verurteilung der Radl-Rowdys (mit ebenso wenig Unterscheidungen) zerfallen.

Wenn in den Hauptschulen die Ehre zur Bevormundung der Schwester oder des schwulen Bruders benutzt wird, der Krieg nur ein Friedenseinsatz und der traumatisierte Soldat ein schnell abzulehnender Kostenfaktor ist, hat das Mensch-Sein seine gemeinschaftliche Qualität verloren.

Forum-Theater ist ein ideales Instrument der Wertekommunikation: Es braucht nur etwas Konzentration, in der Gruppe der Spielenden die Themen zu klären, um die Aussagen auch authentisch stark zu machen, was die „Professionalität“ der Bühnenpräsentation ersetzen muss: Wir sind Profis unserer Auseinandersetzung und Themen.

Ein neues Projekt zu Klimaschutz und Überlebenszukunft startet in den nächsten Wochen, Teilnahme ist für jeden Kenntnisstand und jedes Alter möglich, eine gut gemischte Gruppe gibt die besten Auftrittsergebnisse. Anmelden bitte mit forumtheater@fritz-letsch.de

Share

Flattr this!