Comprehensive Community Development wäre vielleicht mit Umfassende Gemeinschafts-Entwicklung zu übersetzen, aber dafür ist noch etwas Zeit: Erst einmal müssen wir die Idee in unsere gesellschaftliche Realtität übertragen. Das hat mit manchen Vorläufer-Methoden noch wenig geklappt: Community Organizing zum Beispiel.
Gemeindeentwicklung, Gemeinwesenarbeit, Regionalentwicklung, Stadtteilarbeit: In den deutschen Denkweisen eher bemühte Sozialarbeit, aber nicht die Lust der Wirtschaft, in ihrem Umfeld verantwortlich mitzuwirken und für das Umfeld der Mitarbeitenden zu sorgen, wie uns das Jim Capreiro aus Chicago vermittelte. … bei Interesse mehr …
CCD
http://sozialwissenschaft.wikispaces.com/Community+Development
http://www.netzwerk-gemeinsinn.net/content/view/676/218/
Und last but not least stehen seit Dienstag auch drei Beiträge zu unserem Seminar auf der Homepage des Institute for Comprehensive Community Development www.instituteccd.org/news/index.html

Über zukünftige Aktivitäten informieren wir vom Netzwerk immer auch über den Info-Brief, den jeder selbst über unserer Website abonnieren kann: www.netzwerk-gemeinsinn.net/content/view/229/209/