Die Veranstaltungen des Club Voltaire haben sicher viele in guter Erinnerung,
vor Jahren erzählte und las dort Dr. Wilhelm Schlötterer auch von Gustl Mollath.

Sie war auch öfter bei Radio Lora München 92,4 zu Gast, nicht nur in der Gegensprechanlage … (die im Januar in meiner Person Pause macht).
 
Ihr plötzlicher Abschied hinterläßt bis heute eine große Lücke …
und wir werden uns an die gute Zeit mit ihr erinnern:

Am Dienstag, den 23.12. (ab 18 Uhr)
CLUB VOLTAIRE – BASAR
im Fraunhofer (Kulisse/Rgb)

Wir (die Söhne und Hinterbliebenen von Petra Finsterle) wollen am kommenden Dienstag ein kleines Fest feiern.
Anlass ist hierbei nicht nur die gemeinsame Erinnerung an Petra, sondern auch der Umstand, dass wir noch viele politische/kulturelle/geschichtliche Bücher und DVDs (Filme) haben, welche unsere Mutter von den Referent/innen hat, die in 10 Jahren Club Voltaire Vorträge, Konzerte und Veranstaltungen bereichert haben.

Wir fänden es schade, wenn diese Bücher und Filme ungelesen und ungesehen verschollen blieben.

Deshalb würden wir uns freuen, wenn möglichst viele alte Weggefährten und Freund/innen des Club Voltaires oder von Petra persönlich, am Dienstag in der Fraunhofer-Kulisse (von 18 bis ca 23 Uhr) mit uns gemeinsam trinken, essen, über vergangenes und gegenwärtiges plaudern, sowie CDs, Bücher und Filme (gegen Spende) mitnehmen, Musik hören, Musik spielen und vielleicht sogar ein bisschen tanzen.

ZUr Geschichte: www.elektrobuch.de/clubvoltaire/index.htm

Share

Flattr this!