Eine Welt Netz

Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Seite 4 von 81

ANKER war eine Hoffnung, Zentrum ist Perversion

Was in Bayern nicht gut ist, wird im Bund nicht besser Der ANKER ist in der alten kirchlichen symbolik ein Zeichen der Hoffnung, Im Drei-Klang Glaube – Liebe – Hoffnung ein Halt, eine Zuversicht. In der Schifffahrt ist der Anker… Weiterlesen →

Share

Arbeit – Gemeinschaft – Politik – Krieg

Gemeinschaft kommt bei uns oft im idealistischen Zusammenhang vor, moralisch aufgeladen oder als Kaschierung der Zusammenhangs-Losigkeit von Stadtbewohnenden, die eigentlich was gemeinsam tun sollten … Arbeit – Gemeinschaft – Politik – Krieg „Alle werden nach ihrer Meinung über alle Einzelheiten gefragt,… Weiterlesen →

Share

Martin-Niemöller-Preis für Info-Bus zu ANKER-Lagern

Bayern hat ein paar Probe-Lager zur Abschiebung eingerichtet, die es als Modelle an andere Bundesländern verkaufen will, die Bevormundung und Willkür sollen abschrecken und Integration verhindern. Martin Niemoeller landete im Konzentrationslager, nach dem er junger Nazi-Offizier gewesen war … Martin… Weiterlesen →

Share

ANKER-Zentren? Nein! Infomobil von der Martin Niemöller-Stiftung ausgezeichnet

Infomobil des Bayerischen Flüchtlingsrats wird von der Martin Niemöller-Stiftung ausgezeichnet „Hartnäckig“ nennt die Martin Niemöller Stiftung das Engagement der ehrenamtlichen Aktiven, die regelmäßig seit 2016 nach Manching und Ingolstadt fahren, um dort den Insassen des Transitlagers Beratung und Unterstützung anzubieten…. Weiterlesen →

Share

Anarchie und Freie Liebe

Anarchie war immer auch die Theorie zur Selbstverwaltung, wie Menschen ihre Verhältnisse regeln, wenn keine göttlichen und religiösen Gesetze auf ihnen lasten: Seit der Aufklärung gibt es mehr Bewusstsein, mehr Suche nach den gemeinsamen Grundlagen und Möglichkeiten, solche Lebensformen und… Weiterlesen →

Share

Abschiebungen nach Afghanistan sind mörderisch!

Bayern ist Vorreiter in den Abschiebungen, auch nach Afghanistan, weil die StaatsreGierung meint, damit der AfD den Wind aus den Segeln zu nehmen. Dass die Demokratie-Müdigkeit durch eine ewige Mehrheitspartei und ihre Unbeirrbarkeit gegenüber demokratischem Verhalten erzeugt wurde, kommt ihnen… Weiterlesen →

Share

Den Kapitalismus in Frage stellen – Lehren aus 1968

Die Gruppe GAST war der Gewerkschaftliche Arbeitskreis der Studenten in der Münchner Bewegung um 1968. Beteiligte und Forschende im Gespräch – auch zur heutigen Situation. Einladung zu Veranstaltungen des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung e.V im März 2018: Donnerstag, 22. März… Weiterlesen →

Share

Der Abend kommt so schnell: Sarah Sonja Lerch 22. und 29.3.18

Das siebte Revolutionsgespräch am Weltfrauentag 8. März 2018, während in Spanien Millionen von Frauen streikten, besprachen wir im www.feldcafe.de 5vor12, im Revolutionsgespräch, das alle zwei Wochen donnerstags in Milbertshofen statfindet, die Themen der Zeit und der Geschichte: Es brachte uns… Weiterlesen →

Share

Wandervogel-Geschwister Scholl und Freunde: Revolutionsgespräch 22.2.2018

Do 22.2. Revolutionsgespräch zu den Wandervogel-Freunden um die Geschwister Scholl an ihrem Gedenktag, und zu den Wandervogel- Hintergründen aus der Lebensreform-Bewegung am Monte Verita Die Freunde und Geschwister Scholl hatten ein Gemeinsames: Die europäisch verbreitete Kultur des Wandervogel, der in… Weiterlesen →

Share

Kriegswinter und spanische Grippe

Die Berichte zur Grippe vor 100 Jahren waren kriegswichtig, also geheim. Kriegswinter. Nur die Spanier waren nicht im Krieg und konnten darüber berichten, wie viele angesteckt waren, und wie viele starben. In Deutschland starben viele, denn versorgt wurden vor allem… Weiterlesen →

Share
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑