München wird ausgezeichnet beim Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“

Stadträtin Beatrix Zurek (SPD) und Heinz Schulze (Agenda 21-Koordinator Eine Welt) nahmen am 19.9. im Rahmen einer Feierstunde in Dortmund die Auszeichnung von Frau Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul
(Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung – BMZ) entgegen.

An dem Wettbewerb, der von der „Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (InWent gGmbH)“ ausgeschrieben und vom BMZ finanziert wurde, beteiligten sich 25 Städte mit insgesamt 121 Projekten.

Share

Flattr this!

Seiten: 1 2