München wird ausgezeichnet beim Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“

Stadträtin Beatrix Zurek (SPD) und Heinz Schulze (Agenda 21-Koordinator Eine Welt) nahmen am 19.9. im Rahmen einer Feierstunde in Dortmund die Auszeichnung von Frau Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul
(Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung – BMZ) entgegen.

An dem Wettbewerb, der von der „Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (InWent gGmbH)“ ausgeschrieben und vom BMZ finanziert wurde, beteiligten sich 25 Städte mit insgesamt 121 Projekten.

Seiten: 1 2