die Planung der neuen S-Bahn Strecke (2. Stammstrecke) soll anscheinend von unseren Politikern in einer Nacht- und Nebelaktion möglichst schnell durchgesetzt werden. So wurde kurz vor Beginn der bayrischen Schulferien der Bezirksausschuss Haidhausen/Au davon informiert, dass die Pläne ab 30. August (also mitten in den Ferien) im Planungsreferat, Blumenstraße 28b ausliegen. Jeweils von Mo. bis Do. von 9:00 bis 18:00 und Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr können sie dort eingesehen werden. Einwendungen gegen das Vorhaben können noch bis zum 13 Oktober gemacht werden.

Das Projekt ist ein Milliardengrab und macht weder für die betroffenen Haidhauser Bürger, noch für anderen Münchner oder Pendler einen Sinn. Bessere und kostengünstigere Alternativen stehen zur Verfügung. Genaueres könnt ihr auf den Seiten der Bürgerinitiative erfahren.

Soweit mir bekannt ist, soll es am Freitag, 1 Oktober eine Demonstration am Orleansplatz geben. Die genaue Zeit wird sicher über die Seite der Bürgerinitiative noch bekanntgemacht.

Es geht uns alle an, wenn in Zeiten von leeren Kassen und Bildungsmisere Milliarden Steuergelder in einem unsinnigen Großprojekt versenkt werden sollen.

Schaut euch bitte die Links unten an und gebt die Mail durch eure Verteiler weiter.

http://tunnelaktion.de/
http://www.tunnelaktion.de/Start-Folder/100803%20Fragen%20Antworten.pdf

Share

Flattr this!