mitREDEN! -Das Debattenforum für München-

Idee: mitREDEN stellt eine strittige, aktuelle Frage des Zeitgeschehens zur Entscheidung. So kann u.a. der Verkauf von städtischen Krankenhäusern oder die Transrapidstrecke Thema der Debatten sein.
Wichtig ist, dass beide Seiten zu Wort kommen und dadurch eine unabhängige Meinungsbildung möglich ist. Das Konzept ist bereits im letzten Jahr erfolgreich auf der Bundesgartenschau getestet worden.

Regeln:

1. Ein Moderator wacht über Redezeiten und die Erteilung des Wortes.
2. Auf jeder Seite reden zwei Redner, die abwechselnd ihre Meinung in drei Minuten vortragen.
3. Danach hat das Publikum die Möglichkeit in je einer Minute seinen Standpunkt darzulegen.
4. Zwischenrufe und Fragen an die Redner sind ausdrücklich erwünscht.
5. Eine Seite, gegen die mehrere Wortmeldungen erfolgten, darf sich eine Minute verteidigen.
6. Jede Seite fasst in maximal zwei Minuten ihren Standpunkt zusammen.
7. Am Schluß gibt das Publikum per Handzeichen ein Meinungsbild ab.

Share

Flattr this!

Seiten: 1 2