Besuch bei Mr. Green
Komödie von Jeff Baron | Münchner Erstaufführung Fr, 06.12.2013, 19:30 Uhr
Als der junge erfolgsverwöhnte Angestellte Ross in der New Yorker Wohnung des 86jährigen Mr. Green auftaucht, will der ihm prompt eine Bratpfanne über den Kopf schlagen.

Ross ist allerdings von einem Richter dazu verdonnert worden, sich einmal wöchentlich um den einsamen alten Mann zu kümmern: Als Ross erklärt, dass er in den Verkehrsunfall verwickelt war, bei dem Mr. Green gestürzt ist, steht dessen Urteil fest: Mörder! … andererseits hat der junge Mann Suppe mitgebracht – und soll man etwa gutes Essen vergeuden?

Als Mr. Green erfährt, dass Ross auch Jude ist, horcht er zum ersten Mal auf. Selbst wenn er den Unterschied zwischen milchick und flaychik nicht kennt – vielleicht lässt sich doch noch ein Mensch aus ihm machen. So erfahren die beiden im Verlauf dieser „Zwangsgemeinschaft“ notgedrungen immer mehr persönliche Dinge voneinander. 

WEITER http://www.kleinestheaterhaar.de/?info=686

Share

Flattr this!