lokal mobil global: Marienwallfahrt als Globalisierungspraxis

ein buch von hans peter hauschild,
das die alte glaubenspraxis in den ungewöhnlichen theologischen beleuchtungen
eines absolut heutig orientierten und doch tiefgläubigen katholiken betrachtet:

wunder und bitten, glaubensgeschichte in klarer wissenschaftlicher untersuchung
und doch spannend zu lesen, in aller kritik seltsamer praxis und im blick auf den untergang dieser geschlossenen katholischen welt …

hans peter hauschild ist auch autor der bücher
Fleisches Theologie
Fluchtversuche …

und der Artikel:
Hans Peter Hauschild und Traudl Vorbrodt:
Mauern müssen fallen (13.05.1998)

Pax Christi Berlin Hans Peter Hauschild:
Für eine menschenwürdige Drogenpolitik (13.05.1998)

Hans Peter Hauschild und Klaus Mertes SJ:
Jericho, Jesus und die Justiz (13.05.1998)

Share

Flattr this!