Kurze Einführung in die Methodik
Augusto Boal entwickelte in den siebziger Jahren die Grundlagen des Theaters der Unterdrückten, die wichtigste Methode darin ist das Forum-Theater, in dem das Publikum unter Anregung durch einen Joker die Szenen der Spielenden verändern kann. Damit hat Boal aus der Not der politischen Verfolgung in Brasilien die Tugend der Beteiligung geschaffen, wie sie Brecht in seinen Theater- und Rundfunk-Modellen vorgeschwebt hatte.

Share

Flattr this!

Seiten: 1 2