Gelingendes Leben Auszug aus Robert Misik: Freiheit, Gleichheit, Streikheit im FREITAG

Kooperation, weil die Menschen mehr zustande bringen, wenn sie mit anderen zusammenarbeiten – wir sind keine primär konkurrenzlerischen Wesen.

Kreativität, weil wir alle Dinge tun wollen, denen wir einen Sinn zuschreiben, weil wir unsere Talente entwickeln wollen und weil eine Gesellschaft besser fährt, wenn alle die Möglichkeit haben, ihre Talente zu entwickeln – Kreativität meint das Beste am Individualismus, aber ohne den egoistischen Beiklang, der dem Wort längst anhaftet.

Gleichheit, weil eine Gesellschaft lebenswerter ist, je egalitärer die Lebensbedingungen ihrer Bürger sind.

Was, wenn wir so zu sprechen begännen? Wenn wir die Frage aufwerfen, was denn ein gutes, ein gelingendes Leben für alle wäre? Wir dürfen es nicht akzeptieren, dass manche hoffnungslos zurückbleiben oder bereits als geborene Verlierer ins Leben starten.

Alle müssen die Möglichkeit haben, aus ihrem Leben etwas zu machen, und niemand darf in Lebensverhältnissen gefangen sein, die chronische Armut mit Chancenlosigkeit und einer endlosen Kette an Demütigungen kombinieren. Und: Die ewige Tretmühle der Konkurrenz verpestet das Leben aller.

Dass heute so viele so vieles stumm hinnehmen, hängt also damit zusammen, dass den politischen Akteuren die Sprache fehlt, die Dinge fruchtbar zu formulieren. Letztendlich haben heute alle progressiven Milieus ein Kommunikationsproblem, nicht nur die sozialdemokratischen Parteien, über deren aseptische Polit-Sprache sich viele lustig machen.

Ähnliches gilt für die Linksparteien mit ihren oft leeren halbstarken Worthülsen und ihrer toten Klassenkampfrhetorik aus den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Und es ­betrifft die Gewerkschaften mit ihrem Funktionärs-Sprech, ebenso wie die linken Intellektuellenmilieus, es gilt für manche Nichtregierungsorganisationen sowie für antirassistische Aktivisten mit ihren hermetischen Wortgirlanden, die ohne Begriffe wie „Multitude“, „Diversity“, „Biopolitik“ und „radikale Intervention“ nicht auskommen können.
http://www.freitag.de/wochenthema/1043-tappen-im-dunkeln

Share

Flattr this!