Nichts Passendes im Kleiderschrank? Zu viele Kleidungsstücke und doch nicht die richtigen? Oder einfach nur Lust auf eine Veränderung? Dann auf zum Kleidertausch!

Packen Sie Ihre kaum oder ungetragene, gut erhaltene und saubere Kleidung (+ Schuhe, Bett – und Tischwäsche) zusammen und bringen Sie sie mit.
Unabhängig davon, ob Sie selbst viel oder wenig abgeben, können Sie aus den mitgebrachten Beständen der Anderen auswählen und sich von Kopf bis Fuß neu einkleiden!

Bitte nur einwandfreie Kleidung mitbringen! Dies ist die Garantie dafür, dass auch Sie einwandfreie Kleidung mitnehmen können. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die übrig gebliebene Kleidung wird nach den strengen Richtlinien der Stadt München „fairwertet“. Zusätzlich gibt es ein günstiges Kuchenbuffet mit Öko-Fair-Kaffee und Tee und lustige Filme im „kleinen Kinderkino“.

Achtung, bitte folgende Infos dazu beachten:
Mitgebrachte Kleidung kann nicht mehr selbst ausgelegt werden. Sie muss vorher bei uns abgegeben werden. Bereits von Freitagabend bis zum Beginn des Kleidertausches am Sonntagmittag um 12:00 Uhr gibt es eine Kleiderannahmestelle im EineWeltHaus (am Freitag von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, am Samstag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr und am Sonntag ab 09:00 Uhr). Auch während des Kleidertausches wird mitgebrachte Kleidung bereits am Eingang in Empfang genommen. Transportmaterial, wie Taschen, Tüten, etc. wird dem Kunden umgehend zurück gegeben. Die Kleidung wird sortiert und zum Tausch ausgelegt.
Wir behalten uns vor, nicht brauchbare Kleidung (abgetragen, schmutzig oder kaputt) auszusortieren. Alle Kunden, die bereits am Freitag oder Samstag Kleidung abgeben, werden registriert und erhalten am Sonntag einen Stempel, der sie zum Tausch berechtigt.

Alle Kunden, die am Sonntag ihre Kleidung abgeben, erhalten diesen Stempel direkt. Ab 15:00 Uhr können auch Kunden ohne Stempel den Kleidertausch besuchen und sich Kleidung für den Eigenbedarf mitnehmen. Mit diesen Maßnahmen möchten wir die Qualität des Kleidertausches erhalten und weiter verbessern.
NEU! Man darf nur Kleidung für den Eigenbedarf mit nach Hause nehmen, ca. 2 große Taschen pro Person. Es gibt Kontrollen in den Räumen, in denen getauscht wird und am Ausgang, die darauf achten, dass nicht zuviel Kleidung mitgenommen wird. Bei zu großen Mengen, muss damit gerechnet werden, dass Teilmengen zurückgegeben werden müssen.

EineWeltHaus, Großer Saal E01 + Foyer + Tanzraum, Schwanthalerstr.80
Veranstalter Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. gefördert durch das Kulturreferat der LH München

So erreichen Sie uns: (5 Min. von der U-Bahn-Station Theresienwiese U 4/5, Ausgang Schwanthalerstraße, 10 Min. vom Hauptbahnhof)

Share

Flattr this!