Informationsveranstaltungen in der Zeit vom 7.4.-18.4.2008

Kinder erkranken chronisch an Bleivergiftung durch Bleistaub. Aus der Arbeit mit Kindern aus Armenvierteln in der Hafenstadt Callao (Lima-Peru). Die Firmen zahlen Schmiergelder, um sich nicht an staatliche Umwelt-Auflagen halten zu müssen.Referentin und Projektleiterin: Karla Guerrero F., Lima.

Kosten: Anteilige Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung, evtl. Honorar geht ins Projekt.
Bei Interesse an einer Veranstaltung in der eigenen Stadt bitte bald !! melden. Zusagen in der Reihenfolge der Meldungen. Kontakt: heinzschulze @ gmx.net

Share

Flattr this!