afghanistan-konferenz bayern
0

Justiz in Nürnberg beobachten: 20.6. um 11h

Aufruf zur kritischen Prozessbegleitung am Mittwoch den 20.06.18 um 11:00 Uhr am Amtsgericht Nürnberg im Saal 28

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen,

am 20.06. beginnt um 11.00 Uhr der nun fünfte Prozesstag im Fall um einen Aktivisten der Abschiebeblockade vom 31. Mai.

Ihm wird vorgeworfen, sein Fahrrad mit Kraft geschoben zu haben und somit Widerstand und tätlichen Angriff gegen Vollstreckungsbeamte, wie versuchte Gefangenenbefreiung begangen zu haben.

Nach bisherigem Stand des Prozesses konnte die Staatsanwaltschaft keine geschädigte Person der vermeintlichen Tathandlung benennen.

Allerdings wurde deutlich, dass der Polizeieinsatz laut gehörter Zeug*innen durch die Beamt*innen eines Erlanger Einsatzzuges eskaliert wurde, indem diese eine friedliche Sitzblockade angriffen ohne eine Räumung zuvor wie gesetzlich festgeschrieben anzukündigen.

Wir rufen dazu auf den Prozess kritisch zu begleiten und freuen uns auf breite Prozessöffentlichkeit.

mit solidarischen Grüßen, Bündnis Widerstand Mai 31 – Solidarität ist kein Verbrechen https://www.facebook.com/NuernbergIstUeberall


Inline image OWAPstImg259239

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

Vom 13. bis 15. Juli 2018 findet bei uns die hochkarätig besetzte, erste bayernweite Afghanistan-Konferenz statt. Die Konferenz richtet sich an afghanische Geflüchtete und deren Unterstützerinnen und Unterstützer gleichermaßen. Neben diversen Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion im Münchner Stadtmuseum bereichern die Berliner Ausstellung „Bleibistan“ und der Dokumentarfilm „Rückkehr nach Afghanistan“ das Programm der Konferenz. Im Anhang findet sich das vollständige Programm mit sämtlichen Vortrags- und Workshopthemen sowie Angaben zu den Referentinnen und Referenten. Alle Vorträge, Workshops und Diskussionen werden simultan auf Dari übersetzt.

Ab sofort ist die Anmeldung möglich unter:

https://afghanistan.not-safe.de/

Bitte nicht vergessen, den gewünschten Workshop anzugeben. Da die Konferenz auf maximal 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt ist, lohnt sich, sich rechtzeitig anzumelden.

 

Share

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.