Die Heldenreise:

Die Reise der Heldin, des Helden zu sich selbst,
über die Schwelle der Ängste durch das Land der Wunder
um die Belohnung, die Kraft für das eigene Leben und Tun zu bekommen.

Meine Variationen der Heldenreise – wie auch die Lovers Journey und den Dämon „Should“, und auch den Schatten – Tod und Auferstehung … nach Paul Rebillot und meine Ausbildung, Gestaltzyklen anzuleiten, in meinem Stil, z.B. mit der Musik Rio Reiser’s zu gestalten.

Es geht darum, die Kräfte wirksam werden zu lassen,
die Verbündeten zu informieren,
die Möglichkeiten zu definieren …

So wie Ursula ihre Frauenseite ins Spiel brachte,
meine Männerituale formieren und ihre dunklen Seiten
von den Belastungen und Verlästerungen befreien.

Share

Flattr this!