Dienstag, 12. Oktober 2010 um 19.00 Uhr
im Münchner Zukunftssalon, Waltherstraße 29, Rgb, 2. Stock, München

Viele denken bei Geldanlagen an Gold. Besonders in der jetzigen Krise, in der viele Bankangebote nicht so vertrauenswürdig erscheinen, erscheinen Goldreserven wieder als die sichere Geldanlage.

Was die Wenigsten wissen ist, wie hoch der Preis derjenigen ist, die in Goldminen arbeiten oder auch nur in der Nähe dieser Minen wohnen müssen. Der Film berichtet von den Umständen der Goldgewinnung in einer der größten Goldminen und deren Auswirkung auf die Menschen und deren Umwelt.

Eintritt frei, um einen Unkostenbeitrag wird gebeten. Bitte geben Sie per mail an info @ lifeguide-muenchen.de Bescheid, ob Sie dabei sind.
Und notieren Sie bitte den Weltspartag am 29.10. im Einewelthaus ab 19 Uhr: Alternative Wirtschaftsformen und Microkredite

Share

Flattr this!