Freitag, 31.01.14, Feierwerk München, Beginn 19.00 Uhr
Fuck War – Stop War – Benefizkonzert zu Gunsten der Demonstration gegen die NATO Kriegskonferenz in München mit:
BORN FROM PAIN (Essen/Heerlen)
DEATHRITE (Dresden/Leipzig)
THRÄNENKIND (München/Bremen)
GWALT (München)
FORTRESSS BLACK (Stuttgart)
————————————————-
31. Januar – 2. Februar 2014, um 19.00 Uhr, Literaturhaus
Internationales Forum, im Rahmen der 12. Internationale Münchner Friedenskonferenz
Frieden und Gerechtigkeit gestalten – NEIN zum Krieg
ohssen Massarrat, Prof. em. , Osnabrück
Frieden für Nahost? — UN-Konferenz über Abschaffung der Massenvernichtungswaffen
Bettina Gruber, Univ. Klagenfurt
Friedensbildung im Alpen – Adria – Raum – Erfahrungen und Perspektiven
Aminata Traore´, ehemalige Kulturministerin, Mali
Perspektiven für Frieden und Entwicklung in Mali
——————————————————————————————————————-
Diskussionsforum, Sa. 1.2.2014, 9.30 Uhr (im DGB- Haus) Diskussion zu Referaten des Vorabends

Samstag, 1. Februar 2014
Großdemonstration gegen die NATO-Kriegstagung
13:00 Uhr: Auftakt-Kundgebung – Marienplatz Vorprogramm ab 12:30
13:30 Uhr: Demonstration rund um den Tagungsort der Kriegsstrategen
Demonstrationsroute: Viktualienmarkt – Rosental – Oberanger – Sendlinger Tor Pl. – Sonnenstr. – Lenbachpl. – Brienner Str. – Odeons Pl. – Residenzstr, – Dienerstr. – zum Marienplatz
Parellel dazu: Picket-Line durch die Fußgängerzone, die eine enge, ortsnahe Umrundung des Bayerische Hofs gewährleistet.
15:00 Uhr: Schlusskundgebung – Marienplatz
Bei den Kundgebungen sprechen: Sabine Leidig und Tobias Pflüger
Kulturprogramm mit: Markus Nagy (Liedermacher) und dem „Roten Wecker“ mit Ecco Meineke, Ludovici und Andrea Limmer (Kabarett)und der Rockgruppe „Die Ruam“

Sa. 1.2.2014, 19.00 Uhr, DGB- Haus
Aktuelle Runde, Frieden für Syrien — Vorrang für Diplomatie und zivile Lösungen
Ute Finckh, Vorsitzende des Bundes für Soziale Verteidigung
Vorrang für zivil – Zivile Konfliktbearbeitung als politische Notwendigkeit
Mouna Sabbagh, Verein „Hilfe für Aleppo e.V.“ Humanitäre Situation in Syrien
Hans-Christof von Sponeck, ehem. UN-Koordinator für den Irak als Beigeordneter Generalsekretär der UN

Krisenvernetzung in der Region
Christine Schweitzer (angefragt)
Konfliktlage und Akteure in Syrien
Friedensgebet der Religionen, So. 2.2. 2014, 11.30 Uhr (St. Anna)
Kontakt Trägerkreis und Organsation: Thomas Rödl,
Geschäftsführer des Helmut-Michael-Vogel-Bildungswerk der DFG-VK- Bayern
Aktuelle Informationen unter: www.friedenskonferenz.info

bis 28. Februar 2014 verlängert !!!
AUSSTELLUNG im EineWeltHaus – Foyer, Schwanthalerstraße 80  MAKE ART – NOT WAR: Anti-Kriegs-Grafik, Zeichnungen, Bilder und Plakate Bernd Bücking, Steven Hicks, Wolfram Kastner, Carl Nissen,Dieter Noss,CarloSchellemann, Manfred Schwedler, Günter Wangerin, Hans Waschkau, Guido Zingerl … und Grafik von Goya bis heute
Veranstalter: Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz in Kooperation mit dem Trägerkreis EineWeltHaus München e.V.

Share

Flattr this!