Zum ersten Mal veranstaltet das Münchner Haus der Kunst ein Festival für die urbanen Kulturen in der Stadt. Von Theater, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Performances, Musik bis zum Fußball reicht die Palette der Veranstaltungen, die ab dem 15.11.2013 zwei Wochen lang das Haus bespielen werden.

Beim Tag der Chöre, wenn es von 11-22 Uhr heißt „Raise your voice and sing!“, sind wir auch mit dabei, und zwar um 14 Uhr im Westflügel mit einem Programm, das auf die historischen Hintergründe des Hauses Bezug nimmt. Eintritt frei; mehr unter www.hausderkunst.de  Programm:

Der Graben  Text: Kurt Tucholsky / Musik: Hanns Eisler / Chorsatz: Ferdinand Silhanek

Chant de Breedonc (Belgisches Partisanenlied) Text und Musik: anonym / Chorsatz: Stephan Schindlbeck

Oj tumanij, rastumanij (Russissches Partisanenlied) Text: Michael W. Isakowskij / Musik: Wladimier G. Zacharow / Chorsatz: Stephan Schindlbeck

Roszumialy sie (Polnisches Partisanenlied) Text: R. Slezak / Musik: traditionell

Schtill, die Nacht (Jiddisches Partisanenlied) Text und Musik: Hirsch Glik

Lied von der Erde Text: Jura Soyfer / Musik: Georg Herrnstadt, Willi Resetarits / Chorsatz: Stephan Schindlbeck

  CHORPROGRAMM

Share

Flattr this!