Manche entwickelten ihre Unternehmenskultur schon, bevor die CCR: die Corporate Cultural Responsibility thematisiert wurde. Was nun eher als Engagement für Kultur herüberkommt (SZ 3./4./5. Juni 06) und als guter modischer Impuls, kann sehr viel tiefer reichen:

Theater-Methoden in der Kommunikation innerhalb eines Unternehmens und in der Arbeitsweise der Unternehmensentwicklung anzuwenden, bringt neue Kultur des Begegnens in das gemeinsame Arbeitsleben.

Das Ergebnis eines Seminars mit Führungskräften sind neue Gewohnheiten, wo vorher Hemmnisse und Hindernisse den Tagesablauf erschwerten, wo öfter Mißverständnisse die Kommunikation erschwerten.

http://unternehmenstheater.blog.de/
http://www.visions-theater.com
http://csr-muenchen.blog.de/
www.hozofactory.de/mindzone/visionstheater.html

Share

Flattr this!