Eine Welt Netz

Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Kategorie

zukunftswerkstatt

zukunftswerkstatt-moderation

Sklaverei der neuen Zeit für Armageddon

Armageddon ist die biblisch vorausgesagte letzte Schlacht vor dem tausendjährigen Reich des Friedens. Bibeltreue amerikanische Rüstungsproduzenten und islamische Sharia-Gläubige treffen sich … zur letzten Schlacht. Bei Euphrat und Tigris hat Gott dafür wertvolles Erdöl in den Boden gelagert. Alle spielen… Weiterlesen →

Share

inter* ist viel mehr als wechseln …

Das Sternchen*, das immer mehr Menschen in ihre diversen Anreden und Bezeichnungen von Geschlecht und Orientierung einfügen, LGBT*I oder queer* soll den Platz für den möglichen Wandel oder „das noch nicht bezeichnete“ markieren. Inter* ist ein Lebens-Zustand. Ein spannendes Fachgespräch… Weiterlesen →

Share

Der Wandervogel, die zärtliche Seite Deutschlands

Vor hundert Jahren befreite sich die Bewegung der Jugend des Landes von den militaristischen Ordnungen und erneuerte die Demokratie. Was unter dem Schutt des 3. Reiches verborgen blieb. Die Gedanken sind frei … Die Demokratie erschien uns Nachgeborenen immer eine… Weiterlesen →

Share

Abstürzende Gesellschaften

Abstürzende Gesellschaften Spannend, wie die Einzelnen auf das Stichwort reagieren … … und dass die Lage unserer Veranstaltung im Osten von Vielen sofort auf die dortige Situation assoziiert wird. In meiner Ausgangslage war die Thematik aber breiter gedacht, und die… Weiterlesen →

Share

freifunk und open source lernen

Es ist nicht leicht, zwischen NSA und google, facebook und windows10 und unseren Geheimdiensten von Datensicherheit und zukünftigen Kommunikationsformen zu reden. Die Optimisten der Open Government träumen von Bürgerbeteiligung im Netz, von Apps für alle Anliegen. Die Pessimisten greifen zu… Weiterlesen →

Share

Zukunftswerkstatt in der Postdemokratie: Bewegungen und ihre Kräfte

Als Robert Jungk in den 60er Jahren die Ideen des Arbeiterpriesters Danilo Dolci zu neuer Dimension demokratischer Mitwirkung erweiterte, war die Hoffnung in politische Beteiligung noch groß, die Struktur der alten Herren aber noch mächtig. Die alten Herren waren aber… Weiterlesen →

Share

Theater-Methoden in der Supervision: Die Wirkung der Aufstellung in der Gruppe

Die Aufstellung von Situationen ist eine Grundlage des Forumtheater nach Augusto Boal, das nach den Statuen, mit den Themenbereiche der Teilnehmenden eingekreist werden können, von den Gruppen zu den eigenen Anliegen und Betroffenheiten, für ein Publikum zur Veränderung vorbereitet werden,… Weiterlesen →

Share

Fritz Letsch – gestalt theater supervision zukunft – was in Werkstätten zu gestalten ist

bisherige Quelle: Fritz Letsch – gestalt theater supervision zukunft Da die Blogs von blog.de nur bis 15.12.15 stehen, ziehen die Inhalte allmählich um, unter anderem hierher … Die Lösung ist noch nicht zu sehen. Sie liegt auf der nächsten Ebene…. Weiterlesen →

Share

Lern-Autonomie schafft reflexives Bewußtsein: Von Paulo Freire bis zur Anwendung zu Diversity in Supervision und Weiterbildung

Autonomia heißt das letzte Buch von Paulo Freire, der die befreiende Pädagogik und Modelle des Lernens entwickelt hatte, die von der UNESCO posthum noch einmal gewürdigt worden waren: Er stellt die Lernenden in die Mitte, die bei uns meist noch… Weiterlesen →

Share

© 2017 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑