Eine Welt Netz

Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Kategorie

zukunftswerkstatt

zukunftswerkstatt-moderation

scientists for future – Zukunftswerkstätten?

Ich bin dabei, weil ich ja auch an zwei Hochschulen arbeite, in der „Angewandten Sozial- und Gesundheitswissenschaft“, und im Nu waren 23.000 in die Listen eingetragen: Komm dazu, wenn du einen Hochschul-Account hast: www.scientists4future.org Parents for Future ist die nächste… Weiterlesen →

Share

Altersstarre in Täuschland:

Wahlkampf-PolitikerInnen stellen unser Land gerne als innovativ dar und andere als „unterentwickelt“, Die Wirklichkeit ist eine andere, gekauft: Altersstarre in Täuschland: Wie die Reaktion mit ihren dummen Lügen und falschen Träumen aus dem klerikalen Postfaschismus die Stimmung im Land ruinieren… Weiterlesen →

Share

Zukunftswerkstätten – Jahrestagung Frankfurt zu GELD

Wenn du heute noch abschickst, könnte die Kollegin noch begeistert sein … Frühbucher-Rabatt endet am 31.1.19: Eigentlich sollten Zukunftswerkstätten ja für Gemeinsinn sorgen, doch haben wir das Geld bisher immer zurückhaltend behandelt, und auch die Jahres-Tagungen durch Eigenbeiträge günstig gestaltet…. Weiterlesen →

Share

Gemeinwohl-Ökonomie beim Lernen

„Alle Schulen sollten Zukunftswerkstätten sein“ schrieb neulich ein Politiker, und ich erlebe in Bayern, wie weit weg wir von dieser Vorstellung sind: Wissen wird weiterhin in alten Formen und Strukturen verabreicht, die Disziplin, Hierarchie und Unterordnung sind bei mancher Freundlichkeit… Weiterlesen →

Share

Bayerns Volksbegehren für Zukunft & Bienen 31.1.-13.2.19

In Bayern wurde von etlichen Leuten ein Volksbegehren auf den Weg gebracht, das nun in der Zeit von 31. Jan bis 13.02.19 von 1 Mio BürgerInnen in Bayern in den Rathäusern unterschrieben werden muss: Jürgen schreibt: Nach dem Konzept der… Weiterlesen →

Share

Solidarische Ökonomie und Utopie

In der Zukunftswerkstatt kam die Solidarische Ökonomie in Ansätzen schon öfter vor, doch noch selten weiter ausgearbeitet: Gemeinsinn und Genossenschaft

Share

LittleFuture2 Ebersberg und Dakkar im Senegal

Eine künstlerische Begegnung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Schulen und Hort: Wie sind die Zukunfts-Wünsche? littlefuture2 ist Ausstellung, Performance und Theater in Ebersberg und Dakkar und … Eröffnung und Performance und Visionstheater: Sa 21.7. 14-17.30 Mittelschule Ebersberg… Weiterlesen →

Share

Anarchie und Freie Liebe

Anarchie war immer auch die Theorie zur Selbstverwaltung, wie Menschen ihre Verhältnisse regeln, wenn keine göttlichen und religiösen Gesetze auf ihnen lasten: Seit der Aufklärung gibt es mehr Bewusstsein, mehr Suche nach den gemeinsamen Grundlagen und Möglichkeiten, solche Lebensformen und… Weiterlesen →

Share

Gemeinwohl-Ökonomie: Kapitalismus beenden

Es ist unsere tägliche Entscheidung des Einkaufs, wem wir unser Geld hintragen: Den Lidl’s, Aldis und allen „großen Marken“, die uns mit zuckrigen oder „gesunden“ Lügen „verdieseln“? Das andere Leben hat schon begonnen, aber du kannst es auch verschlafen, zwischen… Weiterlesen →

Share

Freiheit für Chelsea Manning! Schreib Obama!

Chelsea Manning war zur Zeit ihrer Festnahme im Mai 2010 25 Jahre alt und arbeitete als IT-Spezialistin für die US-Armee im Irak. Gegen sie wurde in zahlreichen Punkten Anklage wegen der Aneignung und Weitergabe von mehr als 700.000 geheimen Dokumenten… Weiterlesen →

Share

Die Betrogenen

Die „Leitmedien“ aus dem Westen hatten in der Wende die Ostmedien weitgehend übernommen. Menschen, die in der DDR sozialisiert worden waren, fühlen sich durch Machenschaften abgehängt und als die Betrogenen. Die „Lügenpresse“ versucht, sich die Weste rein zu waschen …… Weiterlesen →

Share

Noam Chomsky zu Medien

Medien-Leben in den Blasen der jeweiligen Kommunikationsformen: Das Internet beschert uns immer mehr Möglichkeit, uns nicht mehr zusammen zu finden. Eine qualifizierte Debatte zum Thema muss die Auseinandersetzung mit einer Theorie aufnehmen, die in den USA schon vor Jahrzehnten die… Weiterlesen →

Share

Amok – Terror – Militarismus

Amok ist nicht Hass-Terror Amok nannte man, bevor es zu den Rache-Taten der Schüler und Rechtsradikalen kam, eine spontane Übersprungshandlung, die nicht im Bewusstsein stattfand. Die Bezeichnung für die geplanten waffen-strotzenden Hass-Taten ist nicht richtig, aber üblich geworden, weil die… Weiterlesen →

Share

Aufforstung für KOSOVA als Selbsthilfe

Wald als eigene Lebensgrundlage Ein Mittel gegen die abhängig machenden Hilfe-Erwartungen an Europa und Deutschland kann die Selbstorganisation von Projekten werden, die gegen die eigene Jugendarbeitslosigkeit und mit Ressourcen von  Geflüchteten und jungen europäischen Bewegungen arbeiten kann. Baumschulen Als erster… Weiterlesen →

Share

politische Supervision in der Migrationsarbeit

Mit der schnell gewachsenen Aufgabenstellung haben viele Auftragnehmende die Einrichtungen und Stellen massiv ausgeweitet, ohne genügend auf die Pflege der Mitarbeitenden zu achten. Supervision ist in vielen Einrichtungen eher als Luxus oder als Fallbesprechung, manchmal gar als Qualitätskontrolle angesehen, statt… Weiterlesen →

Share

Gemeinwohl-Ökonomie, Regionalentwicklung und KOSOVA-Fahrt für junge Leute

In der albanischen Sprache Sprache heißt das Land KosovA, in der serbischen Kosovo. Dazu kommen junge Leute aus Slowenien. Ein Jugend-Begegnungsprojekt bringt Fragen der Regional-Entwicklung in Gang http://www.solijugend-bayern.de/aktivitaten-3/projekt-trialog Fachgespräch Internationale Jugendarbeit als Bildungserfahrung – aktuelle Erfahrungen aus dem Projekt Trialog… Weiterlesen →

Share

Lausitz zwischen Geschichte und Zukunft

5. Mai bis 8. Mai 2016: Kommen und Bleiben–30.Jahrestreffen der Zukunftswerkstätten in Großräschen (Lausitz) Ende der Flucht? Wandel und Neubeginn mit gesellschaftlicher Teilhabe gestalten Die Lausitz ist geprägt durch Braunkohle unter den Füßen. Nahezu alle waren mit dem Tagebau verbunden…. Weiterlesen →

Share

Geflüchtete beteiligen – wenn sie bleiben wollen: Zukunftswerkstatt

Eine Zukunftswerkstatt (nach Robert Jungk, der den Begriff geprägt hat) bringt eine Gruppe dazu, in drei Schritten die eigene Situation zu beschreiben, dagegen gemeinsame Utopien zu entwickeln und danach ihre Vorhaben zu verabreden, ihre Situation zu verändern. Inzwischen benennen Parteien… Weiterlesen →

Share

Sklaverei der neuen Zeit für Armageddon

Armageddon ist die biblisch vorausgesagte letzte Schlacht vor dem tausendjährigen Reich des Friedens. Bibeltreue amerikanische Rüstungsproduzenten und islamische Sharia-Gläubige treffen sich … zur letzten Schlacht. Bei Euphrat und Tigris hat Gott dafür wertvolles Erdöl in den Boden gelagert. Alle spielen… Weiterlesen →

Share

inter* ist viel mehr als wechseln …

Das Sternchen*, das immer mehr Menschen in ihre diversen Anreden und Bezeichnungen von Geschlecht und Orientierung einfügen, LGBT*I oder queer* soll den Platz für den möglichen Wandel oder „das noch nicht bezeichnete“ markieren. Inter* ist ein Lebens-Zustand. Ein spannendes Fachgespräch… Weiterlesen →

Share

Der Wandervogel, die zärtliche Seite Deutschlands

Vor hundert Jahren befreite sich die Bewegung der Jugend des Landes von den militaristischen Ordnungen und erneuerte die Demokratie. Was unter dem Schutt des 3. Reiches verborgen blieb. Die Gedanken sind frei … Die Demokratie erschien uns Nachgeborenen immer eine… Weiterlesen →

Share

© 2019 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑