Eine Welt Netz

Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Kategorie

Geschichtsarbeit

Geschichte neu erzählen

Die Geschichte muss neu erzählt werden, weil die alten Bücher und Quellen andere Interessen hatten: Die Räterepublik in München geht wieder in ihre blutige Phase, und wir erleben die Niederschlagung der Ideen von Demokratie und Gemeinschaftlichkeit durch eine Mischung aus… Weiterlesen →

Share

Manning und Assange in Haft

IALANA fordert die sofortige Freilassung von Chelsea Manning (Whistleblowerpreisträgerin 2001) und Julian Assange Im April 2010 veröffentlichte die Whistleblower-Plattform Wikileaks von Assange hunderttausende als geheim klassifizierte US-Dokumente. Dadurch wurden schlimme völkerrechtliche und kriminelle Verstöße der USA aufgedeckt, darunter das Video… Weiterlesen →

Share

Abschiebe-Täter Sommer soll sich anzeigen?

Pressemitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrats Sollte Dr. Sommer sich selbst anzeigen? Die geplante Strafbarkeit der Veröffentlichung von Abschiebeterminen ist vor allem rechte Propaganda Aus verschiedenen sehr konservativen Kreisen wird die Forderung erhoben, die Bekanntgabe von Abschiebeterminen unter Strafe zu stellen. Das… Weiterlesen →

Share

Altersstarre in Täuschland:

Wahlkampf-PolitikerInnen stellen unser Land gerne als innovativ dar und andere als „unterentwickelt“, Die Wirklichkeit ist eine andere, gekauft: Altersstarre in Täuschland: Wie die Reaktion mit ihren dummen Lügen und falschen Träumen aus dem klerikalen Postfaschismus die Stimmung im Land ruinieren… Weiterlesen →

Share

Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost

Genf, 14.2.2019: Andreas Zumach, Vorsitzender der Jury des Göttinger Friedenspreises Stellungnahme zu der von Göttinger FDP-Politikern und dem Zentralrat der Juden in Deutschland vorgetragenen Kritik und ihren Falschbehauptungen über den diesjährigen Preisträger „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V“… Weiterlesen →

Share

Solidarische Ökonomie und Utopie

In der Zukunftswerkstatt kam die Solidarische Ökonomie in Ansätzen schon öfter vor, doch noch selten weiter ausgearbeitet: Gemeinsinn und Genossenschaft

Share

Polizeigewalt Forschungsprojekt in Bochum

Polizeigewalt Forschungsprojekt heute, am 8. November 2018, startet nun unsere Online-Befragung von Betroffenen unverhältnismäßiger Polizeigewalt im Rahmen unseres DFG-geförderten Forschungsprojektes “Körperverletzung im Amt durch Polizeibeamte” (KviAPol) an der Ruhr-Universität Bochum. Der Onlinefragebogen auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch ist ab… Weiterlesen →

Share

Der kurze Traum – Der kurze Frühling … Mi 31.10. um 19h Rathausgalerie München

Die Vorbereitungen für die Revolution in Baiern vor 100 Jahren laufen auf Hochtouren: Kurt Eisner spricht im Schwabingerbräu, in Kiel meutern die Matrosen, die wissen, dass sie mit der kaiserlichen Flotte versenkt werden sollen … Mi 31. Oktober 19:00 –… Weiterlesen →

Share

Wenn der Krieg stirbt: Waffen, Stillgestanden?

Waffenstillstand war das allmähliche Einsehen, dass das Sterben noch mehr junger Männer auch keine weiteren Gebietsgewinne sichert, während man dem Volk – bis ca. 1962 – erklärte, dass man sich hatte verteidigen müssen. Dann kam der Trick der adeligen Kaiserberater… Weiterlesen →

Share

Bayern im Wandel: Zeit wirds!

Die Gewohnheiten der alten Zeit sind eingeschliffen, und auch wenn die Verhältnisse unpassend sind – die wirkliche Veränderung ist dann doch erst einmal erschreckend. Vor der Entscheidung stehen jetzt viele Traditionalisten. Bayern verlässt allmählich den Post-Faschismus, der so bequem autoritär… Weiterlesen →

Share

und wieder wird es 11. September …

und wir werden – wie jeden September – die gleichen Wahrheiten aus allen offiziellen Medien hören. Oder anderes lesen : Friedenspolitische Mitteilungen aus der US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein Elias Davidsson und Craig McKee, zwei bekannte Kritiker der offiziellen 9/11-Story der US-Regierung, stellen… Weiterlesen →

Share

Herbst mit Freunden: Aktiv werden in München

Nachtdemo 10.Sept 2018 ab 19.30 Odeonsplatz zur Münchner Freiheit gegen Abschiebungen nach Afghanistan: Die geduldeten jungen Afghanen, die in Ausbildung, Berufsvorbereitung und Sprachkursen sind, werden enorm verunsichert, weil auch gezielt gut integrierte Geflüchtete, denen eine „Beförderungserschleichung“ angehängt worden war, abgeschoben… Weiterlesen →

Share

braune Chiemsee-Wellen branden bis München

Die Chiemsee-Region hat noch etliche Altlasten des „3.Reiches“, denn etliche der treuen Gefolgsleute des Führers wollten in der Nähe der liebsten Gaue des Führers und seiner „Alpenfestung“ leben. Das wirkt bis in die in den letzten Jahren immer noch bestehenden… Weiterlesen →

Share

Politische Polizei: Geheimsache!

Polizei in Bayern hatte schon ein paar mal viel mehr Rechte: Auch, wenn uns die bayrische ReGierung stolz über „200 Jahre Bayrische Verfassung“ berichten möchte: Ein König von vermeintlich Gottes Gnaden, von Napoléon III für die Treue gegen die Preußen… Weiterlesen →

Share

Seebrücke oder ANKERZENTREN?

am 8. September findet ein bayernweiter Aktionstag gegen Ankerzentren statt, denn seit 1. August heißen alle ehemaligen Transitlager „Ankerzentren“. Außerdem wurden alle Erstaufnahmeeinrichtungen in Ankerzentren umbenannt. Dieses Massenlagersystem, in welchen die Menschen zum Teil Jahre ausharren müssen, ist menschenunwürdig. Daher… Weiterlesen →

Share

Sexualpädagogik mit Geflüchteten

Arbeit mit KollegInnen bei Donum Vitae im Landkreis Freising bis Erding und um Haar / Vaterstetten und Markt Schwaben, Fürstenfeldbruck, auch mit Geflüchteten. Dazu war aktuell in der SZ Erding: www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/berufsschule-erding-koerper-krankheiten-kondome… aktuelle Notizen dazu landen auch in Sexualpädagogik in Bayern Sexualpädagogik… Weiterlesen →

Share

Martin-Niemöller-Preis für Info-Bus zu ANKER-Lagern

Bayern hat ein paar Probe-Lager zur Abschiebung eingerichtet, die es als Modelle an andere Bundesländern verkaufen will, die Bevormundung und Willkür sollen abschrecken und Integration verhindern. Martin Niemoeller landete im Konzentrationslager, nach dem er junger Nazi-Offizier gewesen war … Martin… Weiterlesen →

Share

Anarchie und Freie Liebe

Anarchie war immer auch die Theorie zur Selbstverwaltung, wie Menschen ihre Verhältnisse regeln, wenn keine göttlichen und religiösen Gesetze auf ihnen lasten: Seit der Aufklärung gibt es mehr Bewusstsein, mehr Suche nach den gemeinsamen Grundlagen und Möglichkeiten, solche Lebensformen und… Weiterlesen →

Share

Wandervogel-Geschwister Scholl und Freunde: Revolutionsgespräch 22.2.2018

Do 22.2. Revolutionsgespräch zu den Wandervogel-Freunden um die Geschwister Scholl an ihrem Gedenktag, und zu den Wandervogel- Hintergründen aus der Lebensreform-Bewegung am Monte Verita Die Freunde und Geschwister Scholl hatten ein Gemeinsames: Die europäisch verbreitete Kultur des Wandervogel, der in… Weiterlesen →

Share

Revolutionsgespräche – auch im Radio: heute 21h auf www.lora924.de

Am Mi 14.2.18 werden wir um 21h in der Gegensprechanlage mit den KollegInnen das Autoren-Revolutionsgespräch in der **Volxküche** am Mi 7.2.18 ab 19h nach-besprechen Die nächsten Termine sind unten eingeflochten … Das offizielle München hat die Erinnerung nicht gepflegt und… Weiterlesen →

Share

vom Hitlerjungen zur Domina: Kirsten tanzte im legendären Salambo

Der Junge hatte ein heißes Leben … … auch wenn es im bei der Geburt in der Mark Brandenburg nicht an der Wiege gesungen worden war, dass er mal als Frau in etlichen berühmten Clubs tanzen würde, selber einige Lokale… Weiterlesen →

Share

© 2019 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑