Wer seine Stimme abgibt, hat keine mehr.

Alter Sponti-Spruch, gilt für die Parteiengläubigkeit und naiven Parlamentarismus.
AnarchistInnen aller Zeiten glaubten immer nur sehr bedingt an die Vertretung durch Parlamente und Räte,
vor allem, wenn diese noch nicht einmal für ihr Tun Rechenschaft ablegen.

Nun können wir allerlei schlechte Regierungsgruppen abwählen,
aber es bringt uns noch lange keine bessere,
wenn das System von vornherein karrieregeil oder korrupt macht.

Share

Flattr this!

Seiten: 1 2