Ein schöner Report zu Martin Esslin im BBC, auf dradio.de
in dem er auch erzählt, wie ein häftling durch das spielen von „warten auf godot“ im endeffekt von lebenslänglich rauskommt …

zeit für neue konzepte zu knasttheater …

Share

Flattr this!