Anne Allex (Hg.) Stop trans*-Pathologisierung
Berliner Beiträge für eine internationale Kampagne, ISBN 978-3-940865-36-6 I 2012 I 106 Seiten I 9,50

Menschen, die in ihrer Erscheinung nicht mit dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmen, erleben fast weltweit vielfältige Menschenrechtsverletzungen. Eine in internationalen Krankheitskatalogen vorgeschriebene stigmatisierende psychiatrische Diagnose ist eine Grundlage von Transphobie, die in Form von institutioneller und struktureller Gewalt Lebensperspektiven einschränkt.

In den letzten Jahren hat sich dagegen eine internationale Kampagne„Stop Trans*-Pathologisierung 2012!“ entwickelt, die auf eine Streichung der Diagnose „Geschlechtsidentitätsstörung“ aus den Krankheitskatalogen abzielt. Denn eine Namens- und Personenstandsänderung sowie medizinische MangfalltalMaßnahmen könntwen auch nicht stigmatisierend erfolgen.

Die Berliner Beiträge zu einer internationalen Kampagne informieren über die Analysen der Trans*-Bewegung und ihre Aktionen. Sie unterstützen ihren Kampf um Selbstbestimmung gegen Marginalisierung, Diskriminierung und Ausgrenzung als Teil einer sozialen Bewegung.

Mit Beiträgen von: Anne Allex, Berliner Bündnis STP 2012, Diana De¬miel, Alice Halmi, Incognito, Eliah Lüthi, Corinna Schmechtel, Tranarchy (Skyler Braeden Fox), TrIQ, Zara Paz.

Anne Allex arbeitet als Sozialpolitische Wegeweiserin in Berlin. Neben ihrer Tätigkeit als Dozentin für Sozialrecht forscht sie zu den so genannten Asozialen im deutschen Faschismus und organisiert sozialkritische Veranstaltungen in Wort, Bild und Ton.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7
Tranarchy: Pathologisiert das! / Pathologize This 9
Glossar 11 Diana Demiel: Das eigene Geschlecht ist ein Menschenrecht 15
Corinna Schmechtel: Psychiatrie und Geschlechtersystem – Geschlechtsidentität und Psychiatrie 29
Diana Demiel: Was bedeuten DSM-IV und ICD-10? 36
Incognito: Wer sind diejenigen, die über das Leben anderer Personen entscheiden? 45
Berliner Bündnis STP 2012: What the fuck sind überhaupt „Geschlechtsidentitätsstörungen“? 48
Eliah Luethi: Trans*-Pathologisierung: MDK-Richtlinien & Transsexuellengesetz 51
Zara Paz:… die Form eines Genitals ist einfach nicht immer ausschlaggebend dafür, wie und was ein Mensch ist 54
Anne Allex: Psychologische Gutachten bei Alg-II-berechtigten Trans*-Personen 63
Alice C. Halmi: PatVerfü – Die Patientenverfügung gegen psychiatrischen Zwang 79
TransInterQueer: Solidarität mit Alex und ihrer Mutter! 85
Ende der Bescheidenheit! 87
Diana Demiel: Buchempfehlungen 89
Filme im Internet 98
Verzeichnis der Abbildungen 99 Dieses Produkt im Shop zeigen

Share

Flattr this!