Wahlkampf-PolitikerInnen stellen unser Land gerne als innovativ dar und andere als „unterentwickelt“, Die Wirklichkeit ist eine andere, gekauft:

Altersstarre in Täuschland:

Wie die Reaktion mit ihren dummen Lügen und falschen Träumen aus dem klerikalen Postfaschismus die Stimmung im Land ruinieren …

Hinter dem misslungenen Faschingsscherz

„Die CDU-Vorsitzende hatte sich in einem Karnevals-Scherz sehr schlecht informiert gezeigt und einen dummen Klo-Witz gebracht, der ihr in den Medien ein breites abfälliges Echo bescherte:

Während sich Gerichte und die davon gedrängten Gesetzgebenden endlich zu den Fragen der Menschen, die in der Spannbreite der Geschlechter, die nicht nur zwei oder drei Geschlechter sind, sondern sowohl vom Chromosomensatz, als von der genitalen Gestalt sowie den Hormon-Situationen eine eigene Vielfalt darstellen, deren Spektrum viel weiter in die breite Bevölkerung hineinreicht, als wir bisher angenommen hatten, mühsam äußerten …

fällt eine Frau, die politisch angesehen werden will, in dümmste reaktionäre Witzelei:“ www.sexualpaedagogik.wordpress.com/2019/03/04/intersexualitaet-zum-faschingsscherz/

AfD lobt „freche“ AKK und kritisiert „queergrüne Blockwarte“

„Mit ihren Scherzen auf Kosten von intergeschlechtlichen Menschen in einer Fastnachtsrede hat die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in anderen Parteien und Medien eine Welle der Empörung ausgelöst – nun springen ihr mehrere Politiker der AfD zur Seite.

„Alles darf man durch den Kakao ziehen: Christen und Priester und #AfD’ler und Seehofer vorneweg- aber ja nicht den #LSBTTIQ-Irrsinn“, empörte sich die AfD-Bundestagsabgeordnete und bekannte LGBTI-Gegnerin Beatrix von Storch auf Twitter. „Deren Lobby ist nicht nur #doof, sondern auch #humorlos. Der Fehler von #AKK : Das #Klo fürs 3.Geschlecht IST für Unentschlossene. Das ist gar #keinWitz.“  https://www.queer.de/detail.php?article_id=33105

Postfaschismus feiert „fröhliche Urständ“

Der Postfaschismus verweigerte die Verantwortung Als erstes sprach sich die Justiz selber frei, feierte die „Stunde Null“ und die neue Verfassung, auch wenn das Grundgesetz gar nicht von allen Ländern unterschrieben war, Bayern wollte weiter die Todesstrafe … gegen andere. Geld-Faschisten in der Schweiz – Theater macht Politik

Forumtheater erforscht Unterdrückung

„Verbrennt mich! Nach meinem ganzen Leben und nach meinem ganzen Schreiben habe ich das Recht, zu verlangen, dass meine Bücher der reinen Flamme des Scheiterhaufens überantwortet werden und nicht in die blutigen Hände und die verdorbenen Hirne der braunen Mordbande gelangen. bayrischer Postfaschismus – Fritz Letsch | torial

Heimat als Täusch-Begriff

„Fremde abschrecken“ steckt dahinter

Seine Heimatstadt und sein Heimatdorf sind ihm bis heute fremd: Nach Jahrzehnten gibt es Annäherungen, denn die Exilanten waren ja im bayrischen Postfaschismus „untreue Gesellen“. bayrischer Postfaschismus wirkt bis heute – Eine Welt Netz

Das braune System dahinter

Trumps Bauer auf dem Schachbrett der Ölreserven Venezuelas ist wieder im Land. heise.de/tp/features/Venezuela

Die Regierung nimmt dir Geld weg und schenkt es Airbus. heise.de/tp/features/Airbus-wi

Nur CDU/CSU wollen das braune Pack aus Ungarn nicht aus der EVP rausschmeißen. tagesschau.de/ausland/fidesz-1

Der kommerzielle Journalismus steckt in der Krise. So könnten Auswege aussehen. – netzpolitik.org/2019/der-komme

„Ein weiterer Prozess in der Sache war in Traunstein mit Strafbefehl zu 150 Tagessätzen beschieden worden, wogegen natürlich auch Widerspruch eingelegt wurde.“ Lehrstück in München – fairmuenchen

Der verschwiegene Postfaschismus

meldet sich seit einiger Zeit auf den verschiedensten Kanälen zu Wort, und unsere Medien können ihn nicht ansprechen, haben sie doch selbst ein militärisches Handicap, die NATO. Den Ur-Grund des Kalten Krieges.

Zukunft – was in Werkstätten zu gestalten ist: Aus den eigenen Erfahrungen lernen: Die Systematisierungs- Praxis der Pädagogik der Befreiung

https://eineweltnetz.org/der-verschwiegene-postfaschismus

Postfaschismus ist die Zeit nach dem Faschismus, der mit dem verlorenen Krieg ja nicht plötzlich vorbei war: Er war gut 12 Jahre in alle Überlebenden eingeprägt worden, als Befürchtung, als Hoffnung, als Utopie … https://www.torial.com/fritz.letsch/portfolio/366981

gestalt theater – was in Werkstätten zu gestalten ist Aus den eigenen Erfahrungen lernen Systematisierungs- Praxis der Pädagogik der Befreiung Wir picknicken am Monopteros, komm doch vorbei, bring was mit und dich ein …https://eineweltnetz.org/der-verschwiegene-postfaschismus

Altersstarre braucht Betreuung

zu der oft noch die Einsicht fehlt: