Ein kleines feines Symposion gibt es wieder mal auf der Insel. Herzlich willkommen! Alfred Rott

„….denn wir sind klug und weise……“

Alt werden – selbst bestimmt und engagiert

Ein Symposion von und für Profis und alle, die gern alt werden wollen
in der Benediktinerinnen-Abtei auf der Fraueninsel
am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Juli 2010

Der Verein „Miteinander im Chiemgau – Gemeinschaft der Generationen e.V.“ bietet mit diesem Symposion ein interdisziplinäres Forum für Menschen jeden Alters, die sich für das große gesellschaftliche Thema „Immer mehr werden immer älter“ interessieren. Zwei Bereiche werden referiert und handlungsorientiert diskutiert:

1.Die neuesten Erkenntnisse und Erfahrungen aus Neurobiologie, Soziologie, Psychologie und Medizin – und die Konsequenzen daraus für ein gutes Leben im fortgeschrittenen Alter.
2.Innovative Wohn- und Lebensformen, die Vereinsamung und Selbstaufgabe vorbeugen.
Eine zentrale folgenreiche These: Auch der alte Mensch ist nicht nur hilfs-bedürftig, sondern auch helfens-bedürftig; jeder will Bedeutung haben für andere.

Programm

Share

Flattr this!

Seiten: 1 2