Wer über den Tellerrand hinaus denken mag: Gestalt - Politik - Theater

Monat Juli 2020

Hiroshima und Nagasaki mahnen: 6.8. und 9.8.1945

Hiroshima und Nagasaki mahnen: Beitritt zum UN-Atomwaffenverbots-Vertrag jetzt!
Dienstag, 6. August 2020 von 18.00 bis 21.00 Uhr, Marienplatz
Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945 wurden die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen.
65.000 Menschen verdampften und verbrannten auf der Stelle, bis zum Ende des Jahres starben mehr als
200.000. Diese Opfer mahnen uns, die katastrophalen humanitären Folgen von Atomwaffen zu erkennen
und für eine Welt ohne Atomwaffen einzustehen.

Share

Selbsthilfe Zukunftsorientiert

bei einem von der SElbsthilfeKOordination organisierten virtuellen Selbsthilfe-Treffpunkt wurde folgende „Wunschliste“ an die bayerische Politik zusammengestellt und soeben an alle Mitglieder des bayerischen Landtags verschickt. UNTEN ALS PDF Wir bitten auch Sie, sich für die Interessen der ca. 11 000… Weiterlesen →

Share

Filmreihe Geschlecht Mensch im EineWeltHaus

Farah ist gerade mal 18 Jahre jung und hat ihr Abitur gemacht. Die Familie stellt sie sich bereits als Ärztin vor. Sie aber singt fürs Leben gern in einer Rock-Band und rebelliert mit politischen Texten gegen die einengende Gesellschaft. Das ist das vibrierende Porträt einer jungen Frau in Tunesien, die gegen männliche Strukturen Sturm läuft, abhebt und auf den Boden der Realität fällt.

Share

© 2020 Eine Welt Netz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑